Buch-Tipp: Von der Kunst, Yoga & Achtsamkeit im Alltag zu leben

129

Ein schönes Buch – schlicht und liebevoll gestaltet, flexibel und jederzeit einsatzbereit: So sollte auch die Yogapraxis aussehen, wie sie Autorin Inga Heckmann empfiehlt. In leichtem Ton berichtet sie „Von der Kunst, Yoga und Achtsamkeit im Alltag zu leben“. Diese Kunst könne darin bestehen, den Tag am Waschbecken mit Zahnbürste im Mund in der Baum-Asana („Dental-Yoga“) zu beginnen, auf dem Bürostuhl zu twisten und abends in der Badewanne zu meditieren. Eines ist der Autorin nämlich wichtig: Sich bei all den Übungen und dem Hype um Yoga nicht verrückt machen zu lassen. Stattdessen liefert sie Anregungen und Ideen, um aus Gewohnheiten und eingefahrenen Bewegungsabläufen auszusteigen und das Leben neu in Schwung zu bringen. Denn auch für sie bedeutet Achtsamkeit vor allem eines: die Wahrnehmung neu für das schärfen, was uns jeden Tag umgibt.

Fazit: In diesem Sinne: Achtung! Buch mit hohem Inspirationspotenzial.

Von der Kunst, Yoga & Achtsamkeit im Alltag zu leben. // Von Inga Heckmann //Irisiana //
Preis // ca. 17 Euro