YogaWorld Adventskalender: Türchen 19

Jetzt sind es nur noch 5 Tage bis Heiligabend. Hinter Türchen Nr. 19 verstecken sich heute drei Jahres-Abos für unser Yoga Journal im Wert von 90 €. Das Besondere: als Prämie gibt es unseren tollen Yoga Journal Cotton Gymsac “namasté” gratis dazu.


Wenn Sie eines der drei Jahres-Abonnements gewinnen möchten, schreiben Sie einfach bis zum 24.12.2018 eine E-Mail mit dem Betreff „Yoga Journal Abo“ und Ihrer Adresse an gewinnspiel@wellmedia.net – wir drücken die Daumen!

Gewinnspiel-Teilnahme ab 18 Jahren. Die Weiterleitung von Adressen an Dritte dient lediglich dem Versand der Adventskalender-Gewinne. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Burger aus Roter Bete, braunem Reis und Karotten

Hier ist er: der herzhafte, köstliche Veggie Burger, der jeden Frikadellen-Esser neidisch macht. Was einen richtig guten Burger ausmacht?...

Satsang-Kolumne: Anleitung zum Glücklichsein. Wir beantworten deine Fragen

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet: Sich treffen in der Wahrheit. Traditionell wurde der Begriff...

Handstand lernen in 7 Schritten

Den Handstand ohne Wand zu üben, ist der beste Weg, sagt Andrea Ferretti. Wie das geht und welche Vorübungen...

Täglich gratis live Yoga Stunden mit Marcel

Lust auf eine kostenlose Live Yoga Session? Dann schaut doch mal auf Insta bei Marcel Clementi vorbei....
- Werbung -

Aerial Yoga im Test: Rückbeugen next Level

Unsere Werkstudentin Kerstin hat ihre Welt auf den Kopf gestellt und sich einen Traum erfüllt: Sie hat...

4 Morgenrituale für mehr Energie

Oh happy Day! Um besser gelaunt und gelassener in den Tag zu starten, hilft ein persönliches Morgenritual. Auch wenn...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Yoga-Video mit Nora Kersten: Vorbereitung für Rückbeugen

Wie bereite ich meinen Körper auf Rückbeugen...

“Namasté”: Was bedeutet das eigentlich?

Die Geste Namasté steht für die Überzeugung, dass sich in jedem Menschen ein göttlicher Funke befindet - und zwar im Herz-Chakra. Wenn wir sie ausüben, würdigt unsere eigene Seele damit die Seele unseres Gegenübers.
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps