Verbundene Asanas
Bild Title Sanskrit Name Sanskrit Name Beschreibung
Stellung des Kindes Stellung des Kindes – Balasana Balasana Bala = Kind; Asana = Haltung
Brücke Brücke – Setu Bandha Sarvangasana Setu Bandha Sarvangasana Setu = Brücke, Damm; Bandha = Verschluss; Sarva = alle; Anga = Glieder; Asana = Haltung
Heuschrecke – Shalabhasana Shalabhasana Shalabha = Heuschrecke; Asana = Haltung
Pflug Pflug – Halasana Halasana Hala = Pflug; Asana = Haltung
Bogen Bogen – Dhanurasana Dhanurasana Dhanu = Bogen; Asana = Haltung
Kobra – Bhujangasana Bhujangasana Bhujanga = Schlange; Asana = Haltung
Halber Frosch Halber Frosch – Ardha Bhekasana Ardha Bhekasana Ardha = halb; Bheka = Frosch; Asana = Haltung
Happy Baby Happy Baby – Ananda Balasana Ananda Balasana
Totenstellung Totenstellung – Savasana Shavasana Shava = Leichnam; Asana = Haltung
Heldensitz in Rückenlage Heldensitz in Rückenlage – Supta Virasana Supta Virasana Supta = liegend; Vira = Mann, Held, Anführer; Asana = Haltung
Schmetterling in Rückenlage Schmetterling in Rückenlage – Supta Baddha Konasana Supta Baddha Konasana supta = liegend; baddha = gebunden; Kona = Winkel; Asana = Haltung
Fisch Fisch – Matsyasana Matsyasana Matsya = Fisch; Asana = Haltung
Fisch mit Hilfsmitteln Fisch mit Hilfsmitteln – passive Rückbeuge
Krokodil Krokodil – Supta Vakrasana Jathara Parivartanasana, Makarasana, Supta Vakrasana Jathara = Magen; Parivartana = drehen, umwenden; Asana = Haltung // Makara = Meerestier, Krokodil; Asana = Haltung // Supta = liegend; Vakra = gebogen, krumm; Asana = Haltung
Halber Schulterstand Halber Schulterstand mit Beinen an der Wand – Viparita Karani Viparita Karani Viparita = umgedreht, umgekehrt; Karani = Handlung, Tat; Asana = Haltung
Seitenlage mit gehobenem Bein Seitenlage mit gehobenem Bein – Anantasana Anantasana Ananta = unendlich, grenzenlos (Beiname des Gottes Vishnu, bzw. der Schlange, die ihm als Lagerstätte dient); Asana = Haltung
Asana Finder