Yoga-Bücher: Emotion and healing in the Energy Body

ENERGIE (BESSER) VERSTEHEN. Wer mehr über Anatomie erfahren will, hat die Wahl zwischen Dutzenden von Büchern. Gute Titel über die feinstoffliche Anatomie des Menschen gibt es hingegen nur wenige. „Emotion and healing in the energy Body“ hat das Zeug zu einem Nachschlagewerk. Was das Buch wertvoll macht, ist die Verbindung von Theorie und Praxis: neben einer ausführlichen Darstellung der Chakras und verschiedener Formen von Energie gibt Henderson viele Beispiele aus seiner eigenen Erfahrung. Der Leser erfährt beispielsweise, wie sich die Energie von „Angst“ im Unterschied zu „Trauer“ oder „Einsamkeit“ anfühlt und wie es kommt, dass bestimmte Emotionen Energieblockaden verursachen können. Besonders interessant ist seine Liste der 30 Blockaden: physische Probleme oder körperliche Schmerzen, die in Wahrheit eine energetische Ursache haben.

 

Robert Henderson: Emotion and healing in the Energy Body – A handbook of subtle Energies in massage and Yoga 

Healing Arts Press
Preis // ca. 19 Euro (Kindle ca. 16 Euro)

 


TOBIAS FRANK FAZIT: Ein Muss für alle, die mehr über Energie wissen wollen. Bis jetzt leider nur auf Englisch erschienen.

Titelbild via unsplash.com // Greg Becker

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Redaktionstipps YogaWorld-Messe: Datteleis, Family Area, Cacao Collectors, Yogamode u.v.m

Die YogaWorld Mitmach-Messe findet am 25./26. Juni endlich wieder in München statt. Renommierte Yogi*nis wie Dr. Patrick Broome oder...

Sechs wichtige Mudras und ihre Bedeutung

In Mudras, den traditionellen yogischen Handhaltungen, liegt eine tiefe Kraft. Sie kann uns dabei helfen, inneren Frieden, Mut und...

Sonne essen – und in die Welt tragen

Tierische Produkte, Alkohol, Zucker? Wer Yoga praktiziert, wird früher oder später hinterfragen, was er isst und trinkt und warum....

25./26. Juni YogaWorld Mitmach-Messe

Im Juni öffnet unsere YogaWorld Mitmach-Messe im MTC in München ihre Türen: YogaWorld meets Vegan-Start-up Area! Erlebe den besonderen...

Asana, das körperliche Training im Yoga – von Sascha Peschke

Training im Yoga ist natürlich nicht nur auf die Muskulatur begrenzt. Vielmehr wird versucht alle Aspekte des Selbst einzubeziehen,...

Teach First: Bewirb dich als Fellow für mehr Bildungsgerechtigkeit

Mit ihrem zweijährigen Engagement leisten Fellows bei der NGO Teach First Deutschland einen unschätzbaren Beitrag zur Bildungsgerechtigkeit. Wir erklären...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Sechs wichtige Mudras und ihre Bedeutung

In Mudras, den traditionellen yogischen Handhaltungen, liegt eine tiefe...

Bücher für Yogi*nis

Bist du auf der Suche nach einem guten Yogabuch?...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps