Clarissa Köpfer

Kundalini Yoga und Gong
Den Alltag mit Gelassenheit und Flexibilität meistern

Kundalini Yoga schenkt mir eine tiefe Gelassenheit mir selbst gegenüber, aber auch für andere. Die Yogapraxis gibt mir Stück für Stück ein feineres Bewusstsein, was für mich wichtig ist. Ich lerne meine Muster und Verhaltensweisen besser kennen und statt dem automatischen Abspulen eingefahrener Verhaltensmuster, kann ich Dinge gelassener und neutraler beobachten und angemessener reagieren. Nicht immer gelingt alles, aber ich weiß, ich bin auf dem Weg und es fühlt sich gut an!

Ein anderer Aspekt ist natürlich die körperlich-sportliche Komponente, die mich beweglicher und gesünder hält und mich viel bewusster auch mit meinem Körper umgehen lässt.

Spüre den Klang und mache dich frei

Durch das Yoga bin ich mit den Klängen des Gongs und anderen Klanginstrumenten begegnet. Sie sind unbeschreiblich, durchdringend, reinigend, tiefgehend, transformierend, liebevoll… Sich den Klängen hinzugeben und ins Loslassen zu gehen, kann tiefe Entspannung erzeugen und sehr subtile Wirkung entfalten. Die Schwingungen durchdringen dich, können Spannungen und Widerstände auflösen und Körper und Geist zur Ruhe bringen.
In diesem Zustand durchbricht der Gong alte Muster, beeinflusst das Nervensystem und wirkt harmonisierend. Der Klang des Gongs wirkt wie eine Massage und so können seine Klangwellen deinen Körper, Geist und Seele in Balance bringen.
Lass dich vom Klang einfach umhüllen und berühren.

Clarissa Köpfer

Clarissa arbeitet in Kirchheim/Teck.

Lerne Die Kraft des Gongs und des Kundalini Yoga kennen.

Homepage: www.yoga-augenblick.de

 

 


Clarissa Köpfer auf der YogaWorld 2020 in Stuttgart:

Freitag, 17. April // 11:15 – 12:00 Uhr // Lass los und mach dich frei – Kundalini Yoga und Gong // Vishnu Yogaspace


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Satsang-Kolumne: Philosophin Dr. MoonHee Fischer beantwortet deine Fragen

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet: Sich in der Wahrheit treffen. Traditionell wurde der Begriff...

Knie im Yoga: Tipps von Timo Wahl zum empfindlichsten Körperteil

Das Knie wird im Yoga oft stark beansprucht. Hier räumt Yoga-Lehrer Timo Wahl  mit Missverständnissen aus der Praxis auf....

Praxis mit Nela König: Stress im Psoas abbauen

Der Psoas wird auch der Muskel der Seele genannt - durch anhaltenden Stress , Anspannung oder Trauer...

Oberschenkelmuskulatur an der Rückseite – die Anatomie dahinter

Irgendwie spielen die "Hamstrings" im Yoga immer eine Rolle. Entweder sind sie zu wenig gedehnt oder chronisch überdehnt. Um...
- Werbung -

Yoga-Praxis für fließende Energie

Das volle Potenzial von Yoga (und dein persönliches) wird immer dann erfahrbar, wenn es gelingt, sich beim Üben mit...

Spinat-Buchweizen-Puffer

Lecker, gesund und ein echtes Yoga-Food – diese sommerlichen Spinat-Buchweizen-Puffer sind schnell zubereitet und eignen sich super für eine...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Oberschenkelmuskulatur an der Rückseite – die Anatomie dahinter

Irgendwie spielen die "Hamstrings" im Yoga immer eine Rolle....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps