Event-Tipp: YOGA for the Cure

111
Yoga for the Cure Event Brustkrebs

Yoga for the cure – Living in Line! ist eine Aufklärungsinitiative für ein Leben im Einklang mit Brustkrebs durch Yoga. Die Initiative wurde von Stefanie Ebenfeld und Ramona Lauer in Kooperation mit Susan G. KOMEN Deutschland e.V. ins Leben gerufen.

Am Sonntag, den 18. Januar 2015 ab 14:00 Uhr startet deutschlandweit in allen teilnehmenden Yogastudios bereits der dritte YOGA for the Cure-Tag. Die Teilnahme erfolgt in allen Studios auf Spendenbasis. Der Spendenerlös wird an Susan G. KOMEN Deutschland e.V., Verein für die Heilung von Brustkrebs, weitergeleitet.

Pierre T. SchrammAlle teilnehmenden Yogastudios (sortiert nach Bundesländern), finden Sie online, sodass Sie sich ein Yogastudio in Ihrer Nähe suchen können. Unter Umständen ist eine Voranmeldung bei dem jeweiligen Studio erforderlich. Sollte Ihr Libelings-Studio nicht gelistet sein, so können Sie die YOGA for the Cure-Initiative gerne an Ihr Studio weiterempfehlen.

Weitere Informationen finden Sie auf der YOGA for the Cure-Facebook Seite. Bilder und Eindrücke der letzten Veranstaltung sind ebenfalls online.

Viel Spaß wünscht Ihnen Ihre YOGA JOURNAL-Redaktion!