Film-Tipp: Lucky

lakonisch Ein kleines Wüstenstädtchen im amerikanischen Nirgendwo und ein Mann, dessen gesamte Erscheinung Vergänglichkeit ausdrückt: Jeden Morgen beginnt der 90-jährige Lucky (Harry Dean Stanton) den Tag mit dem gleichen Ritual von Aufstehen, Eiskaffee und Yoga mit den „Fünf Tibetern“. Auch sonst verläuft das Leben des stoischen Eigenbrötlers zwischen Diner, Quizshow und Bar in immer gleichen Bahnen – bis ihn ein kleiner Unfall aus der Bahn wirft und sich der spirituelle Cowboy endgültig mit der Essenz der Existenz beschäftigen muss. Bei seinen melancholischen Überlegungen begleiten ihn eine Runde skurriler Individualisten, darunter Howard, der seine entlaufene Schildkröte vermisst – gespielt von Regisseur David Lynch, dem Aushängeschild der Transzendentalen Meditation.

Fazit  Die Hommage an die verstorbene Schauspiellegende Harry Dean Stanton ist Film gewordene Medita­tion zwischen Kakteen und enthält die schönste Etymologie seit Langem: „‚Allein‘ kommt von zwei Wörtern, ‚alle‘ und ‚einer‘. Steht im Wörterbuch.“


Lucky

Regie: John Carroll Lynch

Mit: Harry Dean Stanton, David Lynch, Ed Begley jr.
Kinostart: 18. März 2018

Vorheriger ArtikelDies.Das.Asanas.Der fliegende Spagat
Nächster ArtikelGuido von Arx

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Auberginengemüse ayurvedisch zubereitet

Jahreszeitenunabhängig wird dieses ayurvedische Auberginengemüse zu einer ayurvedischen Wohltat. Einfach und schnell nachzukochen!

Meditation für ein heilendes Herz

Yoga kann das Herz weit machen und den Geist ruhig. Gerade in Zeiten von Verlust und echtem Herzensleid hilft...

Dr. Ronald Steiner: 3 Übungen bei Kniebeschwerden

Faszien streichen, Radfahrer, Fußwischer - Dr. Ronald Steiner zeigt dir drei Techniken, wie du Erkrankungen am Knie vorbeugen und...

Geschenkideen für Yogis – Ruth tut gut!

-Advertorial- Yogadecken und Tücher, Yogawear und Bolster, Taschen und Augenkissen - 100% bio, vegan und handmade. Wir stellen euch Ruth...

Dinkelotto mit Kürbis-Apfel-Kartoffel-Gemüse

Münchens Kultgastronomin Sandra Forster stellt uns regelmäßig ihre kulinarischen Tipps und Trends vor. Dieses Mal verrät sie uns ihr Lieblingsrezept mit Dinkelreis:

Yogaübungen für den Herbst

Am 22. September beginnt der kalendarische Herbst. Die Tage werden kürzer, Blätter fallen und die Natur zieht sich langsam...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Auberginengemüse ayurvedisch zubereitet

Jahreszeitenunabhängig wird dieses ayurvedische Auberginengemüse zu einer ayurvedischen Wohltat. Einfach und schnell nachzukochen!

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps