Rezept: Haselnuss-Feigen-Crispies

374

TIPP: Diese Cracker sind eine wunderbare Ergänzung zu einer Käseplatte. Besonders mit Blauschimmelkäse harmonieren sie perfekt.

Zutaten für ca. 16 Stück:

  • 250 g Weizenmehl Type 405
  • 250 g Vollkornmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 ½ TL Zimt
  • ⅔ TL Salz
  • ½ TL fein gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 500 ml Buttermilch
  • 125 g Feigenpüree (siehe Rezept unten)
  • 250 g getrocknete Feigen, gehackt
  • 250 g Haselnüsse, gehackt
  • 60 g Sesam
  • Pflanzenöl, idealerweise zum Sprühen

Für das Feigenpüree:

  • 250 g getrocknete Feigen
  •   6 EL Wasser
  •   1 TL Vanille

Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und so lange durchmixen, bis eine weiche Masse entstanden ist.

Zubereitung:

Backofen auf 180 ºC vorheizen.

  1. Geben Sie die Mehle, das Backpulver, Salz und Pfeffer in eine Schüssel und mischen Sie alles gut durch. Fügen Sie die Buttermilch und das Feigenpüree hinzu und verrühren Sie die Mischung leicht. Anschließend geben Sie die Feigenstückchen, die Haselnüsse und den Sesam dazu und verrühren alles noch mal gut.
  2. Sprühen oder pinseln Sie eine ca. 20 x 20 cm große Form mit Pflanzenöl ein und verteilen Sie dann den Teig darauf. Backen Sie ihn ca. 35 Minuten lang, bis der Kuchen eine goldene Farbe angenommen hat und elastisch wirkt. Nehmen Sie ihn aus der Form und lassen Sie ihn auf einem Gitter komplett auskühlen.
  3. Schneiden Sie den Kuchen nun vorsichtig in sehr dünne, ca. 5 x 5 cm große Quadrate. Verteilen Sie diese auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche. Reduzieren Sie die Hitze auf ca. 150  ºC und backen Sie die Crispies ca. 33 Minuten lang, wobei Sie sie nach der Hälfte der Zeit einmal wenden. Fertig sind sie, wenn Sie tiefgolden und knusprig sind.Nährwerte pro Portion (2 Stück):
    163Kalorien
  • 6 g Fett (1 g gesättigt)
  • 23 g Kohlenhydrate
  • 4 g Ballaststoffe
  • 5 g Eiweiß
  • 288 mg Natrium

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here