Hier und Jetzt

Vielleicht ist es für neue Yogi*nis etwas befremdlich und unklar, wieso in den Yogastunden immer vom „Hier und Jetzt“ gesprochen wird. Natürlich halten wir uns mit unserem Körper ganz automatisch im „Hier und Jetzt“ auf. Allerdings bezieht sich das Konzept auf den Zustand des Geistes, da wir dazu tendieren, in die Zukunft oder in die Vergangenheit abzuschweifen. Durch Yoga kommen wir mit unserem Geist immer mehr ins Hier und Jetzt und nähern uns auf diese Weise der Erleuchtung.

Vorheriger ArtikelHerz-Chakra
Nächster ArtikelHilfsmittel