Start Yoga Leben Yoga Gedanken

Yoga Gedanken

Yoga und Nachhaltigkeit

Gekommen um zu bleiben Oft gehört, und nicht selten bereits zur Worthülse verkommen: die Idee der Nachhaltigkeit oder der Nachhaltigkeitsaspekt. In jeder noch so unbedeutenden...

Achtung, glücklich, jetzt!

„Hauptsache glücklich“ soll die Tochter werden, möglichst „happy“ das „end“ des Liebesfilms und „endlich wieder froh“ die leidgeprüfte Freundin. Seit jeher streben Menschen es...

Yoga-Retreat Diary: Dem Sommer entgegen

Blühende Mandelbäume, frühsommerliche Temperaturen, frischer Lavendelduft: Unsere Redakteurin Anika Kedzierski zog es in Mallorcas Tramuntana-Gebirge – wo sie sich bei einem Yoga-Retreat ein ums...

Meditation an der Hochschule

Intuition und Intellekt Das „Münchner Modell“ verankert Meditation fest im Lehrplan zweier Hochschulen. Die Vorteile für die Studierenden sind bereits konkret spürbar, doch wie fügt...

Seelenruhe

Überreizt, gestresst, unkonzentriert – so fühlt man sich im Alltag viel zu häufig. Seltsam eigentlich, dass wir Yogis uns nicht viel bewusster einer alten...

Kolumne: Energy? Drink!

Gesellschaftlicher Schmierstoff oder gefährliche Droge? Beim Thema Alkohol lautet die Antwort ganz klar: beides! Kann der Drahtseilakt zwischen Genuss und Gefahr gelingen? Unsere Kolumnistin...

Der Atem der Sonne

Wenn wir uns im Yoga auf den Atem konzentrieren und ihn lenken, dann geht es um viel mehr als Sauerstoff: Wir lenken unsere feinstofflichen...

Wer bin ich wirklich?

Durchschauen Sie Ihre Denkmuster und Überzeugungen und erfahren Sie die Freiheit, Ihr wahres Selbst zu leben.     Beim Unterrichten einer Yogastunde rutschte Laura aus und verletzte...

Beliebt