Start Philosophie Yogalehre

Yogalehre

Abhängigkeit in der Liebe: Wenn Nähe einengt

Ist der Satz "Ohne dich will ich nicht sein" Ausdruck von Abhängigkeit? Gehören Männer und Frauen wirklich zusammen? Wann wird aus liebevoller Nähe plötzlich...

Lernen von Karttikeya: Wecke den Krieger in dir

Wovon brauchen wir mehr in unserem Leben? Ist die Weisheit des Alters die Antwort auf alle Fragen, oder können wir auch etwas von der Ungebändigtheit unserer Kinder lernen?

Meditation für ein heilendes Herz

Wir alle wissen: Yoga kann das Herz weit machen und den Geist ruhig. Wie gut, dass das nicht nur gilt, wenn gerade alles rund...

Yoga und Glück: “Was bedeutet dir Glückseligkeit?”

Wie würde ein Yogi Glück definieren? Mit den Weisheitslehren des Yoga und dem Glück ist es so eine Sache: Einerseits strebt der Yogi nicht...

Ruhe im Sturm

Woher kommt meine Kraft? Welche verschiedenen Arten von Kraft gibt es und wie wirken sie? Unsere Philosophie-Expertin Sally Kempton hat sich dort umgesehen, wo...

Ich schaff das schon!

Im Yoga wird manchmal ganz schön viel versprochen und auch andernorts blüht der Markt für Selbstentwicklung. Führt das nicht auch oft dazu, dass wir...

Einfach sein – Meditationsübungen

Echtes inneres Gleichgewicht entsteht nicht im Ausgleich zwischen den Extremen, sondern in der Anbindung an einen Zustand der Ganzheit – oder anders gesagt: in dem ebenso banalen...

Herzenswünsche – Teil 2

Vergessen Sie die typischen guten Vorsätze zum Jahreswechsel – meistens wirft man sie ebenso schnell wieder über Bord, wie man sie gefasst hat. Die...

Beliebt