Start Philosophie Yogalehre

Yogalehre

Yoga und Glück: “Was bedeutet dir Glückseligkeit?”

Wie würde ein Yogi Glück definieren? Mit den Weisheitslehren des Yoga und dem Glück ist es so eine Sache: Einerseits strebt der Yogi nicht...

Ruhe im Sturm

Woher kommt meine Kraft? Welche verschiedenen Arten von Kraft gibt es und wie wirken sie? Unsere Philosophie-Expertin Sally Kempton hat sich dort umgesehen, wo...

Ich schaff das schon!

Im Yoga wird manchmal ganz schön viel versprochen und auch andernorts blüht der Markt für Selbstentwicklung. Führt das nicht auch oft dazu, dass wir...

Einfach sein – Meditationsübungen

Echtes inneres Gleichgewicht entsteht nicht im Ausgleich zwischen den Extremen, sondern in der Anbindung an einen Zustand der Ganzheit – oder anders gesagt: in dem ebenso banalen...

Herzenswünsche – Teil 2

Vergessen Sie die typischen guten Vorsätze zum Jahreswechsel – meistens wirft man sie ebenso schnell wieder über Bord, wie man sie gefasst hat. Die...

Herzenswünsche – Teil 1

Vergessen Sie die typischen guten Vorsätze zum Jahreswechsel – meistens wirft man sie ebenso schnell wieder über Bord, wie man sie gefasst hat. Die...

Selbstverwirklichung

Bedingungslose Hingabe ist der Schlüssel zur Verwirklichung des Selbst. So lehren nicht nur die Schriften des Yoga, sondern alle Mystiker. Leichter gesagt, als getan? Das einzige Problem ist das Kino im Kopf.

Zeitmanagement

Wie können wir uns motivieren, unsere Praxis aufrecht zu erhalten, wenn wir weniger Zeit zu haben scheinen? Müssen oder können wir auf etwas verzichten, wenn Kinder ins Spiel kommen? Die Entscheidung liegt bei uns.

Leser Umfrage

DIE YOGA JOURNAL- Leserbefragung 2019

Was interessiert dich? Ob Herzblut-Yogini, Freizeit-Yogi oder noch ganz neu in der Yogawelt: Du bist Teil einer Bewegung, der wir...

Beliebt