Klar und einfach

82

Beinahe könnte man das Atmen vergessen, wenn man ihr zuhört: Janin Devis Stimme ist einfach wunderschön. Ihr Gesang ist so klar, so kraftvoll, so einfach und so tief. Sie fühlt jedes Lied, jedes Mantra, jede Textzeile mit all ihrem Sein. Und lässt uns, die Zuhörer, daran teilhaben: sie lässt uns diese große Einfachheit, die Wärme und Klarheit spüren, sie nimmt uns mit in diesen weiten Raum. Ihr aktuelles Album “Breathe“ hat sie gemeinsam mit dem Berliner Musiker Benjamin Kreisel aufgenommen und eingespielt. Herausgekommen ist eine Sammlung von zehn Liedern, die Yoga-typische Themen behandeln, von „Breathe in“ (Atme ein) bis „May The Love We Share“, das auch auf der YOGA JOURNAL-CD#3 in diesem Heft ist. Jeder Song ist auf den Punkt gebracht – klar und einmalig. Und so einfach und doch essentiell wie das Atmen selbst.

Fazit: Einfach schön, unverwechselbar, warm und tief. Anhören!

Judith Becker

„Breathe“ Janin Devi & Benjamin Kreisler (ca. 20 Euro).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here