Leckeres zum Fest der (Tier-)Liebe

98

Liebe YOGA JOURNAL-Leser,

Jahr für Jahr gibt es mehr Rezepte für ein fleisch- und fischloses Weihnachten – und davon profitieren nicht nur die Tiere. PETA und die Vegane Gesellschaft Deutschland starten nun kurz vor dem Fest der Liebe ihre Kampagne „Rettet die Weihnachtsgans“. Dabei geht es natürlich auch um Tierrechte, aber genauso um Umweltschutz und nicht zuletzt um unsere Gesundheit: vegetarische Ernährung ist nun mal cholesterinarm und gesund.

Vegane und vegetarische Gerichte liegen im Trend, aber gerade für die Zubereitung eines Weihnachtsessens ist ein gerüttelt Maß an Kreativität gefragt. Wir haben Ihnen hierfür einige Links zu Rezeptideen zusammengestellt. Die Zutaten sind übrigens nicht so schwer zu bekommen, wie man meint. Christian Vagedes von der Veganen Gesellschaft Deutschland ist von der Vielfalt des veganen Angebotes im Supermarkt überzeugt: „Mein Tipp: Mittlerweile gibt es vegan (und ökologisch) gekennzeichnete Produkte bundesweit und flächendeckend in sehr vielen Geschäften – sowie natürlich in Naturkost-Fachgeschäften oder Reformhäusern. Gerade jedoch auch vegane Onlineshops bieten eine preiswerte, interessante und sichere Auswahl, sowie eine gute Orientierungsmöglichkeit“.

Der vegane Koch Attila Hildman hat in diesem Video ein veganes Weihnachtsmenü vorbereitet, das ganz leicht nachzukochen ist. „Es gibt genug Alternativprodukte, um auf tierische Produkte und Fleisch verzichten zu können. Neben Sojaprodukten kann man z. B. Sahne auch durch gesundes Mandelmus ersetzen. Und statt Fleisch gibt es im Bioladen leckere vegane ‘Chickin Filets’. Ich rate aber dazu, nur hochwertige Produkte zum Kochen zu verwenden und mal im Bioladen zu schmökern.“

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kochen, einen guten Appetit und ein frohes Weihnachtsfest. Vielen Dank für Ihre Treue,

Ihr YOGA JOURNAL-Team

–   veganwelt.de , Weihnachtsmenu

–   chefkoch.de , vegane Rezeptideen

–   peta.de , der gänsefreundliche Gänsebraten

–   vegetarian-only.de , vegetarische/veganes Weihnachtsmenu

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here