Lieblingsrezept Sadie Nardini: Matcha-Donuts

Sadie Nardini ist die Gründerin von Core Strength Vinyasa Yoga und Yoga Shred, außerdem singt sie singt in ihrer eigenen Rock-Band. Uns hat sie ihr Lieblingsrezept verraten, falls der Heißhunger auf Süßes kommt: Machta Donuts – vegan, glutenfrei und mit nur ganz wenig Fett.

Sadie Nardini“Nachdem ich mit Yoga angefangen hatte, wurde mir klar, dass meine heiß geliebte wöchentliche Donuts-Orgie nicht mehr zu mir passte. Schließlich lautet mein Motto ‘Fit and Fierce over 40’! Trotzdem brauche ich ab und zu etwas Süßes. Dieses unglaublich leckere Rezept der Food-Bloggerin Leah Boston ist genau mein Ding: vegan, gluten- und fast fettfrei und obendrein noch voll ultra-gesundem, antioxidant wirkendem Matcha-Grüntee!” (Sadie Nardini)

Zutaten für 12 Matcha-Donuts

3 + 3 EL Mandeldrink
14 Medjool-Datteln, entsteint und grob gehackt
1 1⁄2 Tassen glutenfreies Mehl
1 EL Tapioka-Stärke
1 EL + 1⁄2 TL Matcha-Pulver
2 TL Backpulver
1⁄2 TL + 1 Prise Zimt
1 EL Zitronensaft
1 + 1⁄2 TL Vanilleextrakt
1 Tasse Puderzucker
1 Tasse Kokosflocken
Kokosöl zum Einfetten

Und so bereitest du Sadie Nardinis Lieblingsrezept zu

1 Heize den Ofen auf 175 °C vor. Erhitze 3 EL Mandeldrink und lasse die Datteln 10 Minuten darin ziehen, bevor du beides zusammen im Mixer pürierst.

2 Mische Mehl, Stärke, 1 EL Matcha, Backpulver und 1⁄2 TL Zimt in einer Teigschüssel und drücke eine Vertiefung in die Mitte. Gib Dattelmischung, Zitronensaft und 1 TL Vanilleextrakt in die Vertiefung. Dann verarbeitest du alles mit dem Rührgerät zu einem glatten Teig.

3 Fette die Donut-Form mit dem Kokosöl ein und löffle den Teig hinein. Backe die Donuts 8–15 Minuten. Dann lässt du sie 5 Minuten auskühlen, bevor du sie aus der Form nimmst und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lässt.

4 Verrühre die restlichen 3 EL Mandeldrink mit dem Puderzucker, 1⁄2 TL Matcha, der Prise Zimt und dem 1⁄2 TL Vanille. Bestreiche die Donuts damit, streue die Kokosflocken darüber und lasse die Glasur fest werden. Und dann? Nur noch genießen …

Übrigens: Noch mehr leckere vegane Rezpete findest du auf veganworld.de.


NÄHRSTOFFE PRO DONUT:
214 Kalorien + 3 g Fett (davon 2 g gesättigt) + 46 g Kohlenhydrate +3 g Ballaststoffe + 2 g Eiweiß + 148 mg Natrium

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Ausgangssperre im Ashram: “Dankbar, hier sein zu dürfen”

Wenn deutsche Touristen in Indien an einem Ort der Besinnung und Gemeinschaft feststecken, ist es Zeit für...

Avidya identifizieren: Wer bin ich wirklich?

Durchschaue deine Denkmuster und Überzeugungen und erfahre die Freiheit, dein wahres Selbst zu leben. Und dich erst einmal zu...

Lernen von den Göttern: Der Moment der Stille

Wie oft rennen wir hektisch von A nach B, um Antworten auf Fragen zu finden, die uns bedrücken? Dabei...

Erbsenguacamole: Ein Klassiker neu interpretiert

Schon gewusst: Auch aus Erbsen zauberst du eine leckere Guacamole. Das Beste: Erbsenguacamole ist besonders reich an Ballaststoffen und...
- Werbung -

Beruhigende Kindermeditation mit Video

Auch Räuberkinder, Piratenzwerge, Drachenbezwinger und Kletteräffchen brauchen mal eine Pause - mit dieser wunderbaren Steinmeditation von Florian...

Surf & Balance Yoga: Übungsvideo für Einsteiger

Kraftvolle Yoga-Flows zu entspannter Sommer-Musik - genau das Richtige um schlechter Laune den Garaus zu machen. Yogalehrerin...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Avidya identifizieren: Wer bin ich wirklich?

Durchschaue deine Denkmuster und Überzeugungen und erfahre die Freiheit,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps