Spiritueller Schmuck: Die Kraft der Symbole

Seit jeher und in allen Kulturen besaß und besitzt Schmuck Kraft und Magie. Aufgeladen mit spiritueller Bedeutung und besonderem Wert für die Träger*innen. Eternal Bliss setzt genau diese Tradition wieder liebevoll um: In Schmuckstücke, die mehr sind als dekorative Elemente. Sie kreieren Symbole die dich individuell auf dem Yoga Weg begleiten.

-Advertorial-

ETERNAL BLISS – die Kraft der Symbole

Schmuck ist heutzutage überwiegend repräsentativer Natur. Dabei besaß Schmuck ursprünglich in alten Zivilisationen Energie, Kraft und Magie. Diese Erkenntnis ist die Passion von den drei Designern bei Eternal Bliss und deshalb entsteht durch traditionelles Handwerk, hinduistische, buddhistische und christliche Symbole edler Schmuck. Das Besondere an der Eternal Bliss Kollektion: Jedes Schmuckstück ist von den Dreien individuell entworfen, der bedeutungsvolle Inhalt inspiriert die Form und wird in kleiner Auflage sorgfältig angefertigt. Mit ihrer Kollektion wenden sie sich an alle spirituell interessierten Frauen und Männer, die große Freude an hochwertigem Schmuck erleben möchten.

Edle Mantra Schmuckstücke -Schützende Begleiter auf unserem Yoga Weg

Mantras wirken auf der mentalen Ebene, der sich wiederholenden Affirmation. Mantras sind damit ein perfekt geeignetes Thema für Deinen Yoga Schmuck. Ständige Begleiter zu kreieren, die diesem Anspruch gerecht werden, ist eine spannende Herausforderung, die Cora, Olaf und Werner (die Drei hinter Eternal Bliss) eingegangen sind, zumal Mantras auch einen bedeutsamen Teil in ihrer eigenen spirituellen Praxis einnehmen. Und sie entdeckten, dass es viele Aspekte im Mantra sind, die in einem Yoga Schmuckstück wunderschön zum Ausdruck gebracht werden können.

Mantra Schmuck für 8 Gottheiten ansehen

Eternal Bliss
Eternal Bliss Mantra Schmuck

Unter Verwendung edelster Metalle – feinstes Sterling-Silber, auch mit reinem Feingold oder Roségold vergoldet – leuchten ihre Mantra Anhänger, Mantra Ohrringe und Mantra Ringe mit energetischer Kraft. Ebenso die Sanskrit- und tibetischen Schriftzeichen, in der die Mantras geschrieben sind, geben sie sehr sorgfältig wieder. Diese Genauigkeit ist existentiell für die Wirksamkeit von Yoga Mantra Schmuck und noch dazu sieht die traditionelle Schrift wunderschön aus. Einige ihrer Yoga Schmuckstücke haben sie mit brillanten Edelsteinen besetzt, um die Bedeutung des Mantra zu stärken und die spirituelle Energie als dein Begleiter zu erhöhen.

Für ihre Yoga Schmuck Serie haben sie neun Mantras ausgewählt, die in der hinduistischen und buddhistischen Tradition besonders beliebt sind oder mit einigen der bedeutendsten Gottheiten in Verbindung gebracht werden. Da all ihre Mantra Anhänger, ausgenommen das Mantra OM, als Ringform designet sind, wählst du den richtigen Yogaschmuck für dich am besten intuitive nach seiner Schönheit oder nach der Bedeutung, dem Energieaspekt der jeweiligen Gottheit, aus.

Der Kreis – Praktisch gesehen fördert er die Konzentration und hilft uns, unsere Gedanken zu fokussieren.

Fokussiere deine Gedanken

Bei dem Design ihres Mantra Schmucks haben sie sich von der unendlichen Natur der göttlichen Klänge, ihren Schwingungen und der Art, wie Praktizierende sie in endloser Wiederholung rezitieren, inspirieren lassen. Aus diesem Grund ist jeder ihrer Mantra Anhänger in Ringform gestaltet. Ein Kreis steht nicht nur für unendliche Schwingung und Wiederholung, sondern repräsentiert auch den Geist. Praktisch gesehen fördert das Schmuckstück die Konzentration und hilft uns, unsere Gedanken zu fokussieren. Die kreisförmige Form und Bewegung des Anhängers, spiegelt das Prinzip der tibetischen Gebetsmühle wider: Jede Umdrehung entspricht einer Rezitation des Mantras.

Eternal Bliss bietet eine wundervolle Auswahl an spirituellem Schmuck. Noch mehr Info und wunderschöne Schmuckstücke findest du auf eternalbliss.de.


Autorin: Cora Schwind

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Gibt es eine Ordnung der Reinkarnation (Wiedergeburt)?

Du siehst dich einem geliebten Menschen gegenüber in einem Zwiespalt? Heute beantwortet Dr. Moon Hee Fischer die Frage, inwieweit...

Yoga-Sequenz: Kräftigung der Füße

Fußarbeit ist Kopfarbeit: Wer mit beiden Füßen fest im Leben stehen will, braucht seinen Kopf dazu, denn das Gehirn...

Kristalle und ihre Verwendung

Kristalle sind nur esoterischer Krimskrams? Wir meinen nein. Und selbst wenn es nur um den Glauben daran geht... ein...

Was bedeutet eigentlich Karma?

Gutes Karma, schlechtes Karma. Doch was bedeutet Karma überhaupt? Mit einem gewissen Verständnis können wir einen Grundstein für die...

So bereichert Yoga die Mutter-Tochter-Beziehung

Was macht Yoga mit uns? Wanda Bogacka-Plucinski wollte wissen, ob und wie Yoga die Beziehung zwischen Mutter und Tochter...

Geheimrezept: Veganes Safran-Risotto

Veganes Safran-Risotto leichtgemacht. Wie, verrät "Max Pett"-Chefkoch Peter Ludik.
- Werbung -

Pflichtlektüre

“Namasté”: Was bedeutet das eigentlich?

Die Geste Namasté steht für die Überzeugung, dass sich in jedem Menschen ein göttlicher Funke befindet - und zwar im Herz-Chakra. Wenn wir sie ausüben, würdigt unsere eigene Seele damit die Seele unseres Gegenübers.

Yoga-Sequenz: Kräftigung der Füße

Fußarbeit ist Kopfarbeit: Wer mit beiden Füßen fest im...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps