Nicole Riedinger-Huber

Nicole Riedinger-Huber

Wir sind pure Energie! Mit dieser Passion unterrichtet sie Yoga auf vielfältige Art und gibt ihr Wissen mit Hingabe weiter. Es gibt nichts was sie mehr mit Freude erfüllt als am Ende jeder Stunde in die leuchtenden Augen ihrer Schüler zu sehen. Dabei liegt es ihr besonders am Herzen, dass Yoga nicht nur auf der Matte bleibt, sondern im Leben integriert wird.

Zahlreiche Ausbildungen, Yoga- und Meditationslehrer inspirieren seit über 20 Jahren ihren Yogaweg, Nicoles spirituelle Verbundenheit liegt im Jivamukti Yoga und in schamanischer Energiearbeit.

Sie lehrt, lernt, lebt und liebt Yoga. Ihre Klassen sind geprägt von Meditation, Asana, Chanten, Atem, Philosophie, Energie, Liebe und Freude. Dankbarkeit und Aufmerksamkeit dem eigenen Körper, der Seele und dem Herzen gegenüber.

Nicole leitet seit 2011 ihr Studio yogablume Ludwigsburg und bildet innerhalb der yogablume Akademie Yogalehrer aus und unterrichtet das Holistic Training Soul Work.
Ihr Spirit: ONE LOVE – lokah samstah sukhin bhavantu.

Mehr zu Nicole erfahrt ihr hier: www.yogablume.com

Jivamukti – Einfach YOGA!
Man kann gar nicht oft genug Yoga auf der Matte und im Alltag üben! In dieser Jivamukti Klasse erleben wir Yoga, wie es für diesen Moment einfach passt. Für alle, von allem etwas und Dankbarkeit vom Feinsten. Yoga erlaubt uns so oft und so viel wie es nötig ist, uns zu verändern und zu transformieren, bis wir in tiefer Dankbarkeit in Verbindung mit uns und allen anderen sind. Einfach YOGA!


Nicole Riedinger-Huber auf der YogaWorld Stuttgart 2020:

Samstag, 18. April // 13:15 – 14:00 Uhr // Jivamukti – Einfach YOGA! – Und mit einem Hauch von ätherischen Ölen von doTERRA, die dich durch die Stunde tragen // Vishnu Yoga Space


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

“Yoga als dreidimensionale Kunst”: Simon Park im Interview

Yoga-Legende Simon Park hat auf der ganzen Welt unterrichtet und seinen eigenen Yogastil gegründet: Liquid Flow Yoga. Im Interview...

Gibt es eine Ordnung der Reinkarnation (Wiedergeburt)?

Du siehst dich einem geliebten Menschen gegenüber in einem Zwiespalt? Heute beantwortet Dr. Moon Hee Fischer die Frage, inwieweit...

Yoga-Sequenz: Kräftigung der Füße

Fußarbeit ist Kopfarbeit: Wer mit beiden Füßen fest im Leben stehen will, braucht seinen Kopf dazu, denn das Gehirn...

Kristalle und ihre Verwendung

Kristalle sind nur esoterischer Krimskrams? Wir meinen nein. Und selbst wenn es nur um den Glauben daran geht... ein...

Was bedeutet eigentlich Karma?

Gutes Karma, schlechtes Karma. Doch was bedeutet Karma überhaupt? Mit einem gewissen Verständnis können wir einen Grundstein für die...

So bereichert Yoga die Mutter-Tochter-Beziehung

Was macht Yoga mit uns? Wanda Bogacka-Plucinski wollte wissen, ob und wie Yoga die Beziehung zwischen Mutter und Tochter...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Yoga-Sequenz: Kräftigung der Füße

Fußarbeit ist Kopfarbeit: Wer mit beiden Füßen fest im...

“Namasté”: Was bedeutet das eigentlich?

Die Geste Namasté steht für die Überzeugung, dass sich in jedem Menschen ein göttlicher Funke befindet - und zwar im Herz-Chakra. Wenn wir sie ausüben, würdigt unsere eigene Seele damit die Seele unseres Gegenübers.
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps