Patanjalis 10 Gebote

Zeitlose Yogaphilosophie: Mit der Hörbuchfassung von Birgit Feliz Carrascos Buch „Patanjalis 10 Gebote der Lebensfreude“ hat Argon Balance einen zeitlosen Klassiker ins Programm aufgenommen. Wann sind wir wirklich bei uns selbst? Wann spüren wir uns? Während der Arbeit? Oder nur während unserer oft knapp bemessenen Freizeit? Macht eine solche Einteilung überhaupt Sinn? Patanjalis Anregungen geben wertvolle Hinweise, wie wir besser mit uns und unseren Mitmenschen umgehen und jenseits von Anhaftungen an materielle Dinge Zugang zu einer tief empfundenen Freude finden können. In den zehn Kapiteln wird je eine Empfehlung behandelt und anhand von Beispielen und Übungen gezeigt, wie es gelingen kann, dem Ziel des jeweiligen Vorschlags näher zu kommen. Dabei werden die alten Weisheiten in unsere heutige Zeit übersetzt, von der Autorin alltagstauglich interpretiert und von Gabriele Gerlach mit unaufgeregt klarer Stimme eindrucksvoll vorgetragen.

FAZIT // Wer nicht lesen will, kann hören: Diese moderne Interpretation eines der ältesten Lebensratgebers der Welt eignet sich bestens als Hörerlebnis für die kalten Tage.

“Patanjalis 10 Gebote”, Gabriele Gerlach liest Birgit Feliz Carrascos Buch, argon balance, ca. 17 Euro

Das Neueste

Online-Yoga-Events 2021: Frühling und Sommer

Wenn man Yogi*nis fragt, was ihnen am besten am Yoga gefällt, erzählen bestimmt viele von der einzigartigen Gemeinschaft. Egal...

Spinat-Buchweizen-Puffer

Lecker, gesund und ein echtes Yoga-Food – diese sommerlichen Spinat-Buchweizen-Puffer sind schnell zubereitet und eignen sich super für eine...

432 Hz Soundhealing: 60 Minuten Klang & Yin Yoga

Begib dich mit Tanja Seehofer und Yann Kuhlmann auf eine spannende Reise: Während der einstündigen Yin Yoga-Praxis mit Live-Musik...

In 5 Schritten zu mehr Lebenskraft

Spüre die Energie in deinem Körper: Verbinde dich in dieser Meditation mit der universellen Lebenskraft! Formuliere zu Anfang die...

Sind Enttäuschungen im Unterbewusstsein verankert?

Du wurdest von einer Person sehr oft enttäuscht und beginnst dich ihr gegenüber zu verschließen? Heute dreht sich unsere...

Warum ist die Welt so, wie sie ist? Weil wir sie so machen!

Wir alle tragen unseren Beitrag zu den bestehenden Weltproblemen bei – ob passiv oder aktiv; der eine mehr, der...
- Werbung -

Pflichtlektüre

“Namasté”: Was bedeutet das eigentlich?

Die Geste Namasté steht für die Überzeugung, dass sich in jedem Menschen ein göttlicher Funke befindet - und zwar im Herz-Chakra. Wenn wir sie ausüben, würdigt unsere eigene Seele damit die Seele unseres Gegenübers.

Online-Yoga-Events 2021: Frühling und Sommer

Wenn man Yogi*nis fragt, was ihnen am besten am...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps