Playlist der Woche: Shavasana – zur Ruhe kommen

Unabhängig von dem Yoga-Stil können wir uns zu fast 100% auf ein Shavasana am Ende der Stunde verlassen. Was macht diese Haltung so wichtig und universell? B.K.S. Iyengar, einer der einflussreichsten Lehrer des modernen Yoga, beschreibt diese Asana als eine der Posen, die am schwierigsten zu mastern ist. Dabei sieht sie doch eigentlich sehr einfach aus: Für Shavasana legen Sie sich in Rückenlage, Arme und Beine sind ein wenig abseits vom Körper, so dass Sie bequem liegen. In dieser Haltung verharren Sie in der Regel 5 – 10 Minuten. Und wo sieht Iyengar die Herausforderung? Den Geist still zu behalten, während der Körper vollkommen ruht. Wenn Sie damit Probleme haben oder versuchen möchten noch mehr Klarheit aus der Ruhe zu schöpfen, hilft Ihnen vielleicht unsere Playlist der Woche.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Welche Musik zu welcher Asana? Die heilende Kraft der Klänge

Wenn man sich dafür entschieden hat, Musik im Yogaunterricht zu spielen, braucht man für die richtige Auswahl vor allem...

Satsang-Kolumne: “Kann ich anderen bei Selbstliebe helfen?”

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet: Sich in der Wahrheit treffen. Traditionell wurde der Begriff...

Do It Yourself: Kokos-Kosmetik

Wer hat die Kokosnuss...? Wir haben sie geklaut und zwei sommerlich frische und wunderbar pflegende Kosmetikrezepte zum Selbermachen daraus...

Mondatmung: Kühlende Atemübung für den Sommer

Im Yoga und Ayurveda wird die rechte Körperhälfte der erhitzenden Sonnenenergie „HA“ zugeordnet, während die linke Körperseite die kühlende Mondenergie „THA“ repräsentiert. Um die kühlenden Eigenschaften in den warmen Sommertagen zu nutzen, kann Chandra Bhedana Pranayama, die Mondatmung, praktiziert werden.
- Werbung -

R.A.I.N.- Meditation: Alltagsprobleme erspüren

Mit der R.A.I.N.-Meditationstechnik lassen sich verzwickte Alltagsprobleme untersuchen. Sie erlaubt es dir, etwas Abstand zu den Dingen...

Filme und Dokus, die Yogis lieben

Yoga abseits der Matte: Das lässt sich unterschiedlich gestalten, denn Yoga ist ein Lifestyle und bereichert unser...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Filme und Dokus, die Yogis lieben

Yoga abseits der Matte: Das lässt sich...

Macht Meditation uns zu besseren Menschen?

Seien wir mal ehrlich: Leute, die Yoga...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps