Flow-Zustand

Als Flow-Zustand bezeichnet der Glücksforscher Mihály Csíkszentmihályi es, wenn ein Mensch bei einer Aufgabe den perfekten Mittelweg zwischen den eigenen Fähigkeiten und den Anforderungen findet. Man ist dann nicht überfordert oder unterfordert. Er gerät dann in eine Art Trance und ist optimal motiviert. Nicht zu verwechseln ist der psychologische Begriff mit dem Yoga-Flow. Natürlich kann man dabei auch in den Flow-Zustand kommen, allerdings ist das nicht immer gegeben.

Vorheriger ArtikelYoga Blöcke
Nächster ArtikelMetta