Buch-Tipp: Bhagavad-Gita. Liebe, Wahrheit, Karma und Yoga im Licht zeitloser Weisheit

Aus alt mach neu.

Bhagavad-Gita_CoverDie Bhagavad-Gita – diese aus 700 Strophen bestehende, heilige Schrift der Hindus verströmt bis heute ihre poetische Kraft und spielt auch für Yogis hierzulande eine große Rolle: Die drei von Krishna gelehrten Pfade des Karma-, Jnana- und Bhakti-Yoga weisen den Weg des ewigen Yogawissens. Doch wie nähert man sich als Laie und eventuell Kulturfremder diesem Text? Wie kann man ihn als spirituellen Ratgeber im modernen Alltag einsetzen? Guido von Arx, der die Gita seit den 1970er-Jahren studiert, hat sich an die Übersetzung gewagt, immer „mit Respekt vor der großen spirituellen Tradition Indiens“ und gleichzeitig den westlichen Leser im Kopf. Der Spagat ist ihm gelungen – in Zusammenarbeit mit dem Briten Ranchor Prime, der in Großbritannien bereits diverse Ausgaben der Gita publiziert hat. Herausgekommen ist eine reich bebilderte und intelligent kommentierte Ausgabe, die diesen Klassiker der Weltliteratur „entstaubt“ und sowohl für Kenner als auch für Einsteiger lesbar macht.

Fazit: Eine Bereicherung im yogischen Bücherregal.


Bhagavad-Gita. Liebe, Wahrheit, Karma und Yoga im Licht zeitloser Weisheit // von Ranchor Prime & Guido von Arx  // Hans-Nietsch-Verlag // Preis: ca. 20 Euro

Foto von Pixabay von Pexels

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

#109 Chronische Schmerzen lindern: Die transformative Kraft von Yoga – mit Gül Ruijter

Praktische Tipps und wissenschaftliche Einblicke in die Schmerzbewältigung durch Yoga Chronische Schmerzen können den Alltag erheblich beeinträchtigen und einen langen...

Yoga & Face Yoga to Go – deine Praxis für unterwegs

Yoga ist mehrere tausend Jahre alt und hat seinen Ursprung in Indien. Dort gilt Yoga als physische, geistige sowie...

Zahlen und Fakten zum Weltyogatag

Der Internationale Yogatag oder Weltyogatag am 21. Juni soll Menschen Yoga auf der ganzen Welt näher bringen. Aber wieviele...

Astrologie: Der Juni-Vollmond im Zeichen Steinbock trifft auf die Sommersonnenwende

Wann ist Vollmond? Am 22. Juni um 3:08 Uhr erhellt der Vollmond im Steinbock die Nacht. Neben dem Vollmond...

Yogasutra – der Leitfaden für ein glückliches Dasein

Wenige antike Texte werden im modernen Yoga so oft zitiert und interpretiert wie diese 2500 Jahre alten Lehrsätze. Abseits...

YogaWorld Podcast: #108 Die Hatha Yoga Pradipika – mit Sukadev Bretz

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yogawissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

Pflichtlektüre

Astrologie: Der Juni-Vollmond im Zeichen Steinbock trifft auf die Sommersonnenwende

Wann ist Vollmond? Am 22. Juni um 3:08 Uhr erhellt der Vollmond im Steinbock die Nacht. Neben dem Vollmond...

Sechs schöne Vollmond Rituale

Kleine Rituale helfen uns an diesen meist aufreibenden Tagen innezuhalten und uns geerdet zu fühlen. Wir haben dir 6...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps