YogaEasy Allstars Retreat auf Korfu

Inspiration, Begegnung und die besten Yoga-Lehrer kennenlernen

Findet unser Kollege Christian seine innere Mitte auf dem Yoga Retreat auf Korfu? Sechs Tage Yoga und Meditation mit Meeresrauschen in den Ohren und Sand zwischen den Zehen. So lässt es sich aushalten. Das dachte sich auch unser Kollege Fishy alias Christian Fischer und flog nach Griechenland.

Doch wer denkt, dass man wie im Urlaub nur faul am Strand liegt, irrt gewaltig; von Sonntag bis Freitag gibt es ein volles, zehnstündiges abwechslungsreiches Tages-Programm aus bis zu 15 Programmpunkten täglich, z.B. mit Hatha Yoga, Mysore, Rückenstärkung oder Tantrischem Atmen. Ob wohltuendes Faszien-Yoga, anspruchsvolle Vinyasa-Flows, berührendes Yin-Yoga und Meditation zum Sonnenaufgang – Hier entscheidet jeder nach seinem eigenen Gefühl, was ihm gerade gut tut. Die Abende lassen die Teilnehmer dann mit Prana-Dance oder gemeinsamen Kirtan ausklingen.
Mit dabei sind zwölf hochkarätige Yoga-Lehrer*innen wie beispielsweise Anna Trökes oder Dr. Patrick Broome, Nicole Bongartz und Dr. Ronald Steiner, die mit unterschiedlichsten Yoga-Stilen die Teilnehmer fordern und im Innersten bewegen.

Im kommenden Jahr findest das YogaEasy Allstars Retreat vom 05. bis 12. Oktober 2019 auf Korfu statt. Weitere Informationen findest du hier: www.yogaeasy.de/yogaeasy-allstars-retreat

Jetzt anmelden und 10%-Rabatt auf das Yogapaket erhalten.

Und zum Abschluss noch ein paar Impressionen …

Yogalehrerin Nicole Bongartz

der lächelnde Schamane mit Anna Trökes

unser Kollege Christian beim Fotoshooting

Yogalehrer Dr. Ronald Steiner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Online-Yoga-Events 2021: Frühling und Sommer

Wenn man Yogi*nis fragt, was ihnen am besten am Yoga gefällt, erzählen bestimmt viele von der einzigartigen Gemeinschaft. Egal...

Spinat-Buchweizen-Puffer

Lecker, gesund und ein echtes Yoga-Food – diese sommerlichen Spinat-Buchweizen-Puffer sind schnell zubereitet und eignen sich super für eine...

432 Hz Soundhealing: 60 Minuten Klang & Yin Yoga

Begib dich mit Tanja Seehofer und Yann Kuhlmann auf eine spannende Reise: Während der einstündigen Yin Yoga-Praxis mit Live-Musik...

In 5 Schritten zu mehr Lebenskraft

Spüre die Energie in deinem Körper: Verbinde dich in dieser Meditation mit der universellen Lebenskraft! Formuliere zu Anfang die...

Sind Enttäuschungen im Unterbewusstsein verankert?

Du wurdest von einer Person sehr oft enttäuscht und beginnst dich ihr gegenüber zu verschließen? Heute dreht sich unsere...

Warum ist die Welt so, wie sie ist? Weil wir sie so machen!

Wir alle tragen unseren Beitrag zu den bestehenden Weltproblemen bei – ob passiv oder aktiv; der eine mehr, der...
- Werbung -

Pflichtlektüre

“Namasté”: Was bedeutet das eigentlich?

Die Geste Namasté steht für die Überzeugung, dass sich in jedem Menschen ein göttlicher Funke befindet - und zwar im Herz-Chakra. Wenn wir sie ausüben, würdigt unsere eigene Seele damit die Seele unseres Gegenübers.

Online-Yoga-Events 2021: Frühling und Sommer

Wenn man Yogi*nis fragt, was ihnen am besten am...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps