Agatha Heim

Ayurveda ist seit über 5000 Jahren das traditionelle indische Medizinsystem und stellt bis heute die hausärztliche Versorgung für über 1,3 Milliarden Menschen auf dem indischen Subkontinent dar. Es betrachtet den Menschen in der Gesamtheit seiner physischen und mentalen Konstitution und seinem sozialen Umfeld.

Ayurveda, Yoga und Meditation sind Geschwister aus der Wurzel der vedischen Wissenschaften, die seit Jahrtausenden zur Heilung des Körpers sowie zur Stärkung der Achtsamkeit und zur Klärung des Bewusstseins genutzt werden. Während Ayurveda sich mehr um die physische Dimension des Menschen kümmert, stärkt Yoga sowohl den Körper als auch den Geist und Meditation klärt und strukturiert das Bewusstsein. In der Praxis ergänzen sie sich. www.a-heim.de

--Werbung--

Im Ayurveda wird dem Einfluss der Ernährung auf unsere Gesundheit und unsere Konstitution eine sehr große Bedeutung beigemessen. Die Weisen und Yogis des Alten Indien erkannten, dass die Nahrung einer der wichtigsten Faktoren für das Zusammenspiel der inneren und äußeren Natur für die Erhaltung und Ausbalancierung der Einheit von Körper und Geist ist.

Über die Votragsrednerin

Agatha Heim beschäftigt sich seit vielen Jahren mit ayurvedischen Ernährungskonzepten. Ihre Erfahrungen und ihr umfassendes Wissen werden in ihrem Kochbuch „Genussvoll durchs Jahr – Agathas ayurvedische Köstlichkeiten“ lebendig und praktisch erfahrbar, zum Beispiel wenn ihre Gewürzkombinationen erstaunliche Geschmacksexplosionen im Gaumen auslösen – sanft, überraschend und überaus angenehm.

Agatha Heim hat langjährige Erfahrung als Dozentin im Fachbereich āyurvedische Ernährung an der VHS und KEB in Reutlingen. Sie lehrt die Kunst des ayurvedischen Kochens und Würzens in kompakten Kochkurse auch im Zentrum für authentische Ayurveda-Medizin in Bad Bocklet.

Agatha Heim ist Ayurveda-Ernährungsberaterin, Yogalehrerin BDY/EYU und Autorin

www.ayur-verlag.de Agatha Heim Buch

Zudem hat sie neulich folgendes Buch veröffentlicht:


Agatha Heim auf der YogaWorld 2019 in Stuttgart: 

Sonntag, 28. April // 13:30 – 14:15 Uhr // Mit Ayurveda lange und gesund leben // Vortragsraum


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Yoga und Selbstliebe: “Ich wollte nicht mehr mit mir kämpfen”

Als Kind mochte Yogalehrerin Sophie ihren Körper. Dann lernte sie auf die harte Tour, dass ihre Maße...

Was ist Liebe? Satsang Kolumne

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet: Sich in der Wahrheit treffen. Traditionell wurde der Begriff...

Hautpflege im Herbst: Darauf musst du jetzt achten

Nicht nur für die Natur, sondern auch für unsere Haut bringt der Herbst einige Veränderungen mit sich. Mit diesen...

Vegane Steinpilz-Spinat-Quiche

Jetzt im Herbst genießen wir kühle Abende mit dieser leckeren Steinpilz-Spinat-Quiche von Roland Rauter. Mit einem Mürbeteig,...

Ashtavakrasana Variante: Der geschmeidige Ninja

Einen echten Ninja kann so leicht nichts erschrecken: Schnell wie der Blitz und gewandt wie ein Schatten...

Die vier Wege des Yoga: Karma, Jnana, Bhakti und Hatha

Yoga ist viel mehr ist als die körperlichen Übungen. Traditionell gesehen ist das Ziel Moksha. Die Erlösung...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Vegane Steinpilz-Spinat-Quiche

Jetzt im Herbst genießen wir kühle Abende...

Ashtavakrasana Variante: Der geschmeidige Ninja

Einen echten Ninja kann so leicht nichts...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps