Event-Tipp: Spirit of Nature Festival

Yoga. Meditation. Singen. Trommeln. Tanzen. Lachen. Lagerfeuer … Zusammen in der Natur sein und Gemeinschaft erleben – auf dem Spirit of Nature Festival in der Fränkischen Schweiz vom 5. bis 7. Juni 2015.

Auf dem Spirit of Nature Festival gibt es Yoga Workshops aller Art, von dynamischen Stilen wie Vinyasa Flow und Ashtanga Yoga über sanftes Yin Yoga bis hin zu Meditation. Beim Acro Yoga und der Thai Massage können Sie mit den Menschen um Sie herum in Kontakt treten. Abends wird am Lagerfeuer zusammen gesungen und getanzt.

spirit_of_nature_festival_blumeDas Spirit of Nature Festival richtet sich sowohl an fortgeschrittene Yogis als auch an Yoga-Neulinge – Es ist für jeden der passende Kurs oder Workshop dabei!

Für weitere Infos klicken Sie einfach hier: Yogalehrer, Musikalisches und künstlerisches Rahmenprogramm oder Ticket-Preise.

 

Regelmäßige Updates erhalten Sie auch auf der Facebook-Event Seite.

Das Neueste

Surf & Balance Yoga: Übungsvideo für Einsteiger

Kraftvolle Yoga-Flows zu entspannter Sommer-Musik - genau das Richtige um schlechter Laune den Garaus zu machen. Yogalehrerin...

Burger aus Roter Bete, braunem Reis und Karotten

Hier ist er: der herzhafte, köstliche Veggie Burger, der jeden Frikadellen-Esser neidisch macht. Was einen richtig guten Burger ausmacht?...

Satsang-Kolumne: Anleitung zum Glücklichsein. Wir beantworten deine Fragen

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet: Sich treffen in der Wahrheit. Traditionell wurde der Begriff...

Handstand lernen in 7 Schritten

Den Handstand ohne Wand zu üben, ist der beste Weg, sagt Andrea Ferretti. Wie das geht und welche Vorübungen...
- Werbung -

Täglich gratis live Yoga Stunden mit Marcel

Lust auf eine kostenlose Live Yoga Session? Dann schaut doch mal auf Insta bei Marcel Clementi vorbei....

Aerial Yoga im Test: Rückbeugen next Level

Unsere Werkstudentin Kerstin hat ihre Welt auf den Kopf gestellt und sich einen Traum erfüllt: Sie hat...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Yoga-Video mit Nora Kersten: Vorbereitung für Rückbeugen

Wie bereite ich meinen Körper auf Rückbeugen...

“Namasté”: Was bedeutet das eigentlich?

Die Geste Namasté steht für die Überzeugung, dass sich in jedem Menschen ein göttlicher Funke befindet - und zwar im Herz-Chakra. Wenn wir sie ausüben, würdigt unsere eigene Seele damit die Seele unseres Gegenübers.
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps