Angstfrei im Hier und Jetzt

In seinem neuem Buch „Der furchtlose Buddha“ beschäftigt sich der buddhistische Mönch und Friedensaktivist Thich Nhat Hanh mit den Möglichkeiten, wie wir unsere Ängste erkennen, annehmen und überwinden können. Wir kennen wohl alle das Gefühl der Furcht, das uns selbst in Momenten größten Glücks beschleichen kann. Wir wissen, dass das Glück nicht ewig währt, dass wir verlieren können, was wir lieben – ja, dass wir selbst irgendwann nicht mehr sein werden. Statt auf Verdrängung setzt der Autor auf Achtsamkeit und liefert eine hilfreiche Anleitung mit konkreten Anwendungsmöglichkeiten, wie die Wurzeln der Angst im Geist unter anderem durch Atemübungen und Metta-Meditation in etwas Positives, Lebensbejahendes verwandelt werden können.

Fazit: Indem wir uns liebevoll bewusst machen, welchen gesetzten Gewissheiten wir nicht entgehen werden, können wir viele Lebensängste überwinden. Dieses Buch hilft dabei. Ein Mutmacher!

“Der furchtlose Buddha – Was uns durch die Angst trägt” von Thich Nhat Hanh, arkana Verlag, ca. 19 Euro

Das Neueste

Detox-Twist: Wie diese Drehhaltung beim Entgiften hilft

Hier kommt ein spielerisch-tänzerischer Detox-Twist unserer "Yoga Journal"-Asana-Kolumnistin Jelena, die es sich wie immer nicht nehmen lässt, gewohnten Yogahaltungen...

Karpaltunnel-Syndrom mit Yogatherapie behandeln

Wenn es unangenehm in der Hand kribbelt, ist häufig ein Nerv eingeklemmt, meistens im sogenannten Karpaltunnel. Es gibt aber...

Sei dabei! Yoga-Charity “Aktion Kleine Helden” 2022

Gemeinsam mit Yoga for Cancer und euch wollen wir zum zweiten Mal Spenden zugunsten krebskranker Kinder sammeln. Seid dabei...

Vollmondkalender 2022

Vollmonde finden immer in dem Zeichen statt, das der Sonne gegenüberliegt. Und 2022 erwarten uns im Sommer zwei besondere...

Vegane Schokobrötchen von Bianca Zapatka

Mit den Büchern “Vegan Foodporn” und “Vegan Soulfood” kochte sich die Autorin und leidenschaftliche Foodbloggerin Bianca Zapatka bereits in...

Muss Liebe bedingungslos sein?

Heute beantwortet Dr. Moon Hee Fischer die Frage: "Muss Liebe bedingungslos sein? Und wenn sie es nicht ist, ist es...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Detox-Twist: Wie diese Drehhaltung beim Entgiften hilft

Hier kommt ein spielerisch-tänzerischer Detox-Twist unserer "Yoga Journal"-Asana-Kolumnistin Jelena,...

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem...

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps