Angstfrei im Hier und Jetzt

In seinem neuem Buch „Der furchtlose Buddha“ beschäftigt sich der buddhistische Mönch und Friedensaktivist Thich Nhat Hanh mit den Möglichkeiten, wie wir unsere Ängste erkennen, annehmen und überwinden können. Wir kennen wohl alle das Gefühl der Furcht, das uns selbst in Momenten größten Glücks beschleichen kann. Wir wissen, dass das Glück nicht ewig währt, dass wir verlieren können, was wir lieben – ja, dass wir selbst irgendwann nicht mehr sein werden. Statt auf Verdrängung setzt der Autor auf Achtsamkeit und liefert eine hilfreiche Anleitung mit konkreten Anwendungsmöglichkeiten, wie die Wurzeln der Angst im Geist unter anderem durch Atemübungen und Metta-Meditation in etwas Positives, Lebensbejahendes verwandelt werden können.

Fazit: Indem wir uns liebevoll bewusst machen, welchen gesetzten Gewissheiten wir nicht entgehen werden, können wir viele Lebensängste überwinden. Dieses Buch hilft dabei. Ein Mutmacher!

“Der furchtlose Buddha – Was uns durch die Angst trägt” von Thich Nhat Hanh, arkana Verlag, ca. 19 Euro

Das Neueste

Was deine Dosha-Konstitution über deine Liebesbeziehungen sagt

Die ayurvedische Lehre der Konstitutionstypen (Doshas) hilft dir, nicht nur dich selbst besser zu verstehen, sondern auch den Menschen,...

YogaWorld Podcast-Folge 012 mit Ulrich Hoffmann zu Meditation aus praktischer Sicht

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yoga-Wissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

12. Meditation aus praktischer Sicht

Ulrich Hoffmann blickt praktisch auf ein spirituelles Thema In diese Folge von „YogaWorld“ geht es mal wieder um die Königsdisziplin...

Rezept für Melonen-Basilikum-Kaltschale

Frisch und kühlend heißt die Devise für eine sommerliche Ernährung. Heute haben wir das perfekte Rezept um bei dieser...

Mark Stephens: Mit Yoga die Lebensaufgabe Dharma entdecken

Wer bin ich? Was ist meine Bestimmung? Und wie kann Yoga mir bei diesen Fragen helfen? In diesem Teil...

Ashramas – die 4 Lebensalter

Alles zu seiner Zeit: Laut der traditionellen Lehren des Hinduismus verläuft ein spirituell ausgerichtetes Leben in vier aufeinander folgenden...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Was deine Dosha-Konstitution über deine Liebesbeziehungen sagt

Die ayurvedische Lehre der Konstitutionstypen (Doshas) hilft dir, nicht...

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps