Nicole Baum

NICOLE BAUM (Pforzheim und Ludwigsburg) ist die Begründerin der
dynamischen Tanzmeditation „AyurWaveDance®- Tanz dich glücklich!“
Sie ist Ayurveda- Therapeutin, in Indien ausgebildet, Gesundheitscoach BYVG
und hat seit 14 Jahren eine eigene Praxis. Sie ist Absolventin der
„ Master Class 5Rhythmen Tanz“ bei Sangeet Portalski und Jonathan Horan,
Ausbildung zur Tanz Therapeutin.

www.ayurveda-nicolebaum.de

AyurWaveDance®- Tanz dich glücklich!
Laut der ayurvedischen Lehre sind Glücklichsein und Gesundheit in uns angelegt.
Alles, was Du dafür brauchst, ist bereits in Dir! Wir wollen im AyurWaveDance® die
tiefe Weisheit unseres Körpers nutzen und unsere Selbstheilungskräfte in Bewegung
bringen. Tanze dafür Deinen ureigenen freien Tanz, den nur Du tanzen kannst!
Spüre, wie Deine Energie in´s Fließen kommt in einer Wave die still bis kraftvoll-wild
ist. Entdecke und feiere im Tanz mit Dir und anderen Dein Potential für Freude, Glück
und Lebendigkeit.


Nicole Baum auf der YogaWorld in Stuttgart 2019:

Sonntag, 28. April // 17:15 – 18:00 Uhr // AyurWaveDance®- Tanz dich glücklich // Vishnu Yogaspace


 

Vorheriger ArtikelIn 5 Schritten zu innerem Sonnenschein
Nächster ArtikelLisa Huter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Tao Porchon-Lynch: Yoga-Fotograf Robert Sturman erinnert sich an die Yoga-Lehrerin

Sie war bekannt für ihren unbändigen Optimismus und ihre innere Stärke: Am 21.Februar verstarb die weltberühmte und...

Wie du dein Herz für Liebe öffnest

Liebe ist das, was unser Herz tanzen lässt und wonach unsere Seele strebt. In der Yogapraxis finden...

Noch tiefer entspannen in Savasana

Loslassen und genießen, während Körper und Geist zur Ruhe kommen: Savasana (Totenstellung), die Entspannungshaltung am Ende einer Yogastunde, gilt...

Loslassen im Yoga: Früher und heute

Was wir Yogis in unseren Breitengraden häufig unter „Loslassen“ verstehen, ist in den alten Schriften des Yoga...
- Werbung -

Dr. Ronald Steiner: So entsteht Beweglichkeit im Yoga

Wieso praktizierst du Yoga? Ein Ziel vieler ist die Flexibilität. Aber wie entsteht Beweglichkeit im Yoga überhaupt? Unser Anatomie-Experte...

Verletzungsgefahr beim Yoga – von der Kobra an die Krücke

Die Kobra ist nur eine von etlichen Asanas, die für negative Schlagzeilen sorgt. Verletzungsgefahr beim Yoga ist immer wieder...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Verletzungsgefahr beim Yoga – von der Kobra an die Krücke

Die Kobra ist nur eine von etlichen Asanas, die...

Dr. Ronald Steiner: So entsteht Beweglichkeit im Yoga

Wieso praktizierst du Yoga? Ein Ziel vieler ist die...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps