Heike Becker

Der Yogaweg von Heíke begann vor mehr als 10 Jahren, als sie aus reiner Neugier einen Yoga-Workshop besuchte. Was sie damals nicht ahnte, dass dieser Workshop ihr Leben auf eine wunderbare Art und Weise verändern sollte. In der Zeit danach hat sich irgendwie alles von alleine ergeben. Heike reiste von einem Workshop zum nächsten, wollte
alles wissen und alles kennenlernen. Bevor sie eine Ausbildung zur Yogalehrerin absolvierte, begann sie bereits Yoga zu unterrichten. Sie hatte den Wunsch, dieses wundervolle “Geschenk” des Yoga mit allen zu teilen und weiterzugeben.

Vor fast sechs Jahren hat Heike ihren Traum verwirklicht und mitten im Herzen von Stuttgart ihre Yogaschule JaiJaiMa eröffnet. Heike unterrichtet Vinyasa-Yoga, Yin Yoga, Pre- und Postnatal-Yoga und bietet einmal jährlich eine Yogalehrer-Ausbildung an.

--Werbung--

Ihr Dank gilt all denen, die sie auf diesem Weg begleiten und all den Menschen, von denen sie lernen durfte.

Workshopbeschreibung:

DEEPLOVE SPECIAL MIT JAIJAIMA & JANAKIS
Ein ganz besonderer Ausklang der YogaWorld … wir freuen uns sehr, euch diese ganz besondere Stunde anbieten zu können. Wir werden in dieser Yin-Yoga Stunde von zwei ganz bezaubernden Stimmen (Sonia & Jeanna) begleitet und tauchen ein in die wunderschöne Welt der Mantren, die unser Herz in seiner ganzen Tiefe berühren. Sanfte und entspannende Asanas entführen Dich tief in Dich hinein und zu Dir selbst.

EIN WORKSHOP FÜR ALLE!


Heike Becker auf der YogaWorld 2017 in Stuttgart:
Sonntag, 23. April 2017 // 17:15-18:00 Uhr // Deeplove Special mit Jaijaima & Janakis // Vishnu Yoga-Raum

 

Vorheriger ArtikelJelena Lieberberg
Nächster ArtikelSilvia Ament

Das Neueste

Die vier Wege des Yoga: Karma, Jnana, Bhakti und Hatha

Yoga ist viel mehr ist als die körperlichen Übungen. Traditionell gesehen ist das Ziel Moksha. Die Erlösung...

Ayurvedische Herbstrezepte

Ayurveda_to_go Der Herbst wird von der starken Energie des Vata Doshas dominiert. „Vata“ bedeutet „das, was Dinge bewegt“, setzt sich aus den Elementen Luft und Äther zusammen und steht grundsätzlich für die Bewegung im Organismus. Zeit für Erdendes!

Yoga-Playlist für deine Herbst Rituale

Der Herbst ist eine Zeit der Veränderung und des Loslassens. Diesen Wandel macht uns die Natur zur...

Geburtshoroskop: Der Plan meiner Seele – Ein Selbstversuch

Ist Astrologie nur ein Trend? Was steckt dahinter und wie viel sagen die Sterne wirklich über uns...

Warum gibt es Krankheiten? Satsang Kolumne

In der Satsang-Kolumne antwortet Dr. MoonHee Fischer, promovierte Religionsphilosophin und alternative Heilerin auf eure dringenden (Sinn-)Fragen. Schreibe...

“Detox at home”: Dein Herbst-Detox-Programm

Der Herbst ist eine Zeit des Übergangs und ein idealer Zeitpunkt für ein sanftes Detox-Programm, das Körper und Geist...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Ayurvedische Herbstrezepte

Ayurveda_to_go Der Herbst wird von der starken Energie des Vata Doshas dominiert. „Vata“ bedeutet „das, was Dinge bewegt“, setzt sich aus den Elementen Luft und Äther zusammen und steht grundsätzlich für die Bewegung im Organismus. Zeit für Erdendes!
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps