Özkan Kul

Bikram Yoga

Özkan Kul hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Als Heilpraktiker und ganzheitlicher Yogalehrer mit dem Schwerpunkt Bikram Hot Yoga  führt er im Herzen von München erfolgreich das Studio “Bikram Hot Yoga im Tal” mit integrierter Heilpraxis. Er möchte seinen Schülern zu einem besseren und bewussteren Körpergefühl verhelfen. Das Besondere am Bikram Yoga ist die Wärme, in der praktiziert wird.

Auf der YogaWorld in München unterrichtet er ein Set Bikram Hot Yoga und erklärt warum wir diese besondere Yogaart heutzutage brauchen.

Mehr zu Özkan erfahren Sie hier:
www.bikramyogaimtal.de
www.heilpraktiker-massage.de


Probiere Bikram Yoga auf der Yoga World München 2018:
Samstag, 20. Januar // 13:15 – 14:00 Uhr // Bikram Yoga // Vishnu Yogaspace


Vorheriger ArtikelSat Ravi Singh
Nächster ArtikelChristine May

Das Neueste

Satsang-Kolumne: Philosophin Dr. MoonHee Fischer beantwortet deine Fragen

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet: Sich in der Wahrheit treffen. Traditionell wurde der Begriff...

Knie im Yoga: Tipps von Timo Wahl zum empfindlichsten Körperteil

Das Knie wird im Yoga oft stark beansprucht. Hier räumt Yoga-Lehrer Timo Wahl  mit Missverständnissen aus der Praxis auf....

Praxis mit Nela König: Stress im Psoas abbauen

Der Psoas wird auch der Muskel der Seele genannt - durch anhaltenden Stress , Anspannung oder Trauer...

Oberschenkelmuskulatur an der Rückseite – die Anatomie dahinter

Irgendwie spielen die "Hamstrings" im Yoga immer eine Rolle. Entweder sind sie zu wenig gedehnt oder chronisch überdehnt. Um...
- Werbung -

Yoga-Praxis für fließende Energie

Das volle Potenzial von Yoga (und dein persönliches) wird immer dann erfahrbar, wenn es gelingt, sich beim Üben mit...

Spinat-Buchweizen-Puffer

Lecker, gesund und ein echtes Yoga-Food – diese sommerlichen Spinat-Buchweizen-Puffer sind schnell zubereitet und eignen sich super für eine...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Oberschenkelmuskulatur an der Rückseite – die Anatomie dahinter

Irgendwie spielen die "Hamstrings" im Yoga immer eine Rolle....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps