Pukka Talk mit Dr. Marisa Hübner

Trotz Stress in Balance – nutze die Kraft der Pflanzen!
Wie kannst du in deiner Mitte bleiben und deinen eigenen natürlichen Rhythmus finden?

Pukka diskutiert mit Dr. Marisa Hübner, Ärztin für Innere Medizin und Ayurveda, über Pflanzen, deren Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten für dein gesundes Gleichgewicht. Erfahre Hintergründe zu den Doshas sowie zur ayurvedischen Konstitutionslehre und erhalte praktische Tipps für deinen Alltag, wie die Natur dich in deiner Balance unterstützen kann.


Pukka Talk mit Dr. Marisa Hübner auf der YogaWorld 2019 in Stuttgart:

Samstag, 27. April // 13:30 – 14:15 Uhr // Trotz Stress in Balance – nutze die Kraft der Pflanzen! // Vortragsraum


 

Vorheriger ArtikelFabian Belser
Nächster ArtikelMontags-Mantra: Gehe langsam

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Knie im Yoga: Tipps von Timo Wahl zum empfindlichsten Körperteil

Das Knie wird im Yoga oft stark beansprucht. Hier räumt Yoga-Lehrer Timo Wahl  mit Missverständnissen aus der Praxis auf....

Praxis mit Nela König: Stress im Psoas abbauen

Der Psoas wird auch der Muskel der Seele genannt - durch anhaltenden Stress , Anspannung oder Trauer...

Oberschenkelmuskulatur an der Rückseite – die Anatomie dahinter

Irgendwie spielen die "Hamstrings" im Yoga immer eine Rolle. Entweder sind sie zu wenig gedehnt oder chronisch überdehnt. Um...

Yoga-Praxis für fließende Energie

Das volle Potenzial von Yoga (und dein persönliches) wird immer dann erfahrbar, wenn es gelingt, sich beim Üben mit...
- Werbung -

Spinat-Buchweizen-Puffer

Lecker, gesund und ein echtes Yoga-Food – diese sommerlichen Spinat-Buchweizen-Puffer sind schnell zubereitet und eignen sich super für eine...

Männer und Yoga: So bereichert die Praxis die Vater-Sohn-Beziehung

Was macht Yoga mit uns? Diese Frage stellte sich Wanda Bogacka-Plucinski nicht nur anhand der Beziehung zwischen...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Oberschenkelmuskulatur an der Rückseite – die Anatomie dahinter

Irgendwie spielen die "Hamstrings" im Yoga immer eine Rolle....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps