Montags-Mantra: Gehe langsam

wenn Du es eilig hast, gehe langsam

Die To-Do-Liste ist endlos lang, wir beginnen fünf Dinge gleichzeitig und wissen nach einer kurzen Zeit nicht mehr, wieso wir den ersten Schritt überhaupt so gemacht haben. Geht es Ihnen auch manchmal so? Je schneller wir gehen, desto leichter stolpern wir. Vor allem, wenn wir mehrere Schritte auf einmal nehmen wollen. Jedem passieren in Eile und Hektik ab und an Fehler, die wir durch etwas mehr Ruhe vermeiden können. Die alte japanische Weisheit ist aber nicht nur in der Arbeitswelt und in Organisation unseres Alltags hilfreich. Auch wenn uns Emotionen überkommen und wir drohen, den Kopf zu verlieren, hilft es, innezuhalten und sich wieder einen Überblick zu verschaffen. Also: Je schneller der Takt von außen über uns hereinbricht, desto ratsamer ist es, den Takt nach innen zu verlangsamen. So können wir mehr bewältigen als in kopfloser Hektik!

Einen guten Start in die Woche!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Herbstmond: 6 schöne Vollmond Rituale

Heute Nacht ist Vollmond – genauer gesagt sogar Herbstmond. Der letzte Mond des Sommers läutet damit ab dem 22....

Dr. Ronald Steiner: Alignment Cues für Utthita Trikonasana

In der „gestreckten Dreieckshaltung“ formt der Körper mehrere ineinander stehende annähernd gleichseitige Dreiecke. Energetisch gesehen transformieren wir dabei Energie...

Der fröhliche Hund

Wenn du deinen Serotoninspiegel in den Herbst- und Winter-Monaten noch ein bisschen mehr pushen möchtest, dann hätte unsere Asana-Kolumnistin...

3 Schlüsselelemente von Affirmationen

Nutze die Kraft deiner inneren Stimme - aber richtig. Wie genau, zeigt die Psychotherapeutin Sarah Crosby in ihrem neuen...

Adaptogene: So helfen die Pflanzenwirkstoffe gegen Stress

Schon mal von Adaptogenen gehört? Dann wird es jetzt aber Zeit! Diese besonderen Pflanzenwirkstoffe können helfen, Stress nachhaltig abzubauen:...

Mini Practice zum Aufstehen: Get up, stand up!

Eine einfache, aber effektive Gesundheitsmaßnahme: Aufstehen!
- Werbung -

Pflichtlektüre

Herbstmond: 6 schöne Vollmond Rituale

Heute Nacht ist Vollmond – genauer gesagt sogar Herbstmond....

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps