karmakarma yoga

Pimp up your Karma!
Wir vermitteln Dir Yoga mit einer Prise Leichtigkeit und Humor. Unser Schwerpunkt ist Vinyasa Yoga, eine fließende, dynamische Yogaart, die Dich körperlich und geistig kräftigt und gleichzeitig sanft entspannt. Das karmakarma Yogastudio ist ein Wohlfühl-Ort, der Deine Energie, Kraft und Vitalität stärken wird. Unser Motto: Pimp up your karma!
Neben Vinyasa Yoga bieten wir Dir Yin Yoga – um Deinem Körper und Deinem Geist die erforderliche Entschleunigung zu bieten und Dich sanft zu dehnen – bis in die untersten Gewebsschichten und Faszien.
Darüber hinaus verwöhnen und stärken wir Dich mit Kundalini Yoga, Kunvinyi Yoga (eine wunderbare Mischung aus Kundalini, Vinyasa und Yin Yoga), Fitness & Core Training, Personal Training, Stressprävention, Meditation, Firmenyoga, Yoga in English, Yoga- und Surf-Reisen sowie Yogalehrer-Ausbildungen.
Yoga macht Dich glücklich, entstresst Dich, stärkt Deinen Rücken, macht Dich körperlich und geistig flexibler, bringt Dich zu Ruhe, lässt Dich besser schlafen, macht Dich selbstbewusster und ausgeglichener. Du pimpst Dein Karma, Deinen Körper und Deinen Geist ganz nach Deinen Wünschen und Bedürfnissen. Und wir helfen Dir dabei!

--Werbung--
--Werbung--
Vorheriger ArtikelHingabe an wen oder was?
Nächster ArtikelSandra Henning

Das Neueste

Yoga und Selbstliebe: “Ich wollte nicht mehr mit mir kämpfen”

Als Kind mochte Yogalehrerin Sophie ihren Körper. Dann lernte sie auf die harte Tour, dass ihre Maße...

Was ist Liebe? Satsang Kolumne

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet: Sich in der Wahrheit treffen. Traditionell wurde der Begriff...

Hautpflege im Herbst: Darauf musst du jetzt achten

Nicht nur für die Natur, sondern auch für unsere Haut bringt der Herbst einige Veränderungen mit sich. Mit diesen...

Vegane Steinpilz-Spinat-Quiche

Jetzt im Herbst genießen wir kühle Abende mit dieser leckeren Steinpilz-Spinat-Quiche von Roland Rauter. Mit einem Mürbeteig,...

Ashtavakrasana Variante: Der geschmeidige Ninja

Einen echten Ninja kann so leicht nichts erschrecken: Schnell wie der Blitz und gewandt wie ein Schatten...

Die vier Wege des Yoga: Karma, Jnana, Bhakti und Hatha

Yoga ist viel mehr ist als die körperlichen Übungen. Traditionell gesehen ist das Ziel Moksha. Die Erlösung...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Was ist Liebe? Satsang Kolumne

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps