Rezept: Herzhafte Frühlings-Muffins

916

Diese leckeren Gemüse-Muffins sind ein perfektes „To-go“-Essen. Machen Sie sich gleich ein paar mehr davon zum Einfrieren – dann haben Sie immer einen gesunden Snack zur Hand, wenn Ihnen der Sinn nach etwas Herzhaftem steht.

Zutaten für 12 Stück:

  • 125 g grüner Spargel, in ca. 1 cm lange Stückchen geschnitten.
  • 1 TL Olivenöl
  • 450 g Vollkornmehl
  • 50 g Maismehl
  • 1 EL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Cayenne-Pfeffer
  • 6 TL ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 großes Ei
  • 180 ml Magermilch
  • 125 g TK-Erbsen
  • 125 g frische Kräuter nach Geschmack, gehackt
  • 90 g milder Ziegenkäse

Zubereitung:

Heizen Sie den Backofen auf 200  ºC vor. Legen Sie eine 12-Stück-Muffin-Form mit Papierförmchen aus.

  1. Schwenken Sie den Spargel in einer Schüssel mit dem Olivenöl, geben Sie ihn dann auf ein Backblech und braten Sie ihn 10 Minuten im Ofen.
  2. Vermischen Sie in einer zweiten Schüssel die Mehle, das Backpulver, das Salz und den Cayenne-Pfeffer und in einer dritten die Butter, das Ei und die Milch.
  3. Machen Sie in die trockenen Zutaten eine Mulde und lassen Sie langsam die Milchmischung einfließen. Rühren Sie dabei, bis sich alles vermischt hat. Dann mischen Sie den Spargel, die Erbsen und die Kräuter unter.
  4. Füllen Sie nun die Papierförmchen jeweils zur Hälfte mit Teig. Geben Sie jeweils 1 TL Ziegenkäse in die Mitte und anschließend den restlichen Teig darüber.
  5. Backen Sie die Muffins ca. 18 Minuten lang, bis sie golden und fluffig sind.

Nährwerte pro Muffin:
147Kalorien

  • 9 g Fett (5 g gesättigt),
  • 14 g Kohlenhydrate,
  • 2 g Ballaststoffe,
  • 4 g Eiweiß,
  • 283 mg Natrium

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here