Vegan Food Court

Vegan Food Court – ein pflanzliches Schlaraffenland

Zucchini-Spiralen, Quinoa, Tempeh, Chia-Samen, Gemüse-Currys, Pasta-Gerichte, Reisschokolade, Avocado-Creme-Torte … Die Zeiten, in denen Veganismus in erster Linie über die Negation – kein Fleisch, keine Milch, keine Eier – definiert wurde, sind vorbei. Wer sich vegan ernährt, nimmt ausschließlich tierproduktfreie Lebensmittel zu sich, was dem Genuss keinen Abbruch tun muss. In der Regel erstreckt sich diese Lebensweise über das Essen hinaus auch auf andere Lebensbereiche wie etwa Mode, Heimtextilien oder Körperpflege. Gründe für eine solche Entscheidung sind z.B. der Wunsch, Tierleid zu vermeiden, etwas für die eigene Gesundheit zu tun oder zum Umweltschutz beizutragen.

Momentan leben in Deutschland rund eine Million Veganer*Innen. Doch auch der Rest der Bevölkerung zeigt sich angesichts von Fleischskandalen, Massentierhaltung und Klimakatastrophen immer aufgeschlossener. Viele Menschen bemühen sich heutzutage, ihren Fleischkonsum zu reduzieren, und probieren sich durch das rein pflanzliche Lebensmittel-Angebot, das in den letzten Jahren immer vielfältiger geworden ist und weiterhin stetig wächst.

Solchen Einsteigern, aber auch alten Hasen der Szene bietet der große vegane Foodcourt eine feine Auswahl köstlicher Gerichte und Snacks, die darauf warten, von hungrigen Schleckermäulern und neugierigen Genießern verputzt zu werden.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Das Neueste

YogaWorld Podcast-Folge 027: Jürgen Laske über Gemeinwohl-Ökonomie

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yoga-Wissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

27. Yoga versus Kapitalismus

Jürgen Laske über Gemeinwohl-Ökonomie als Wirtschaftsmodell der Zukunft Die in Deutschland geltende soziale Marktwirtschaft „ist erstaunlich unsozial", findet Yogalehrer und...

Das macht der rückläufige Mars mit dem November-Neumond im Zeichen Schütze

Am 23. November 2022 tritt der Neumond um 23.56 Uhr in das Zeichen Schütze. Warum dieser Neumond so anders...

Erlebe magische Rauhnächte und stelle die Weichen für ein zauberhaftes Jahr 2023!

Mystisch, geheimnisvoll und sagenumwoben ... Das sind die Rauhnächte. Es ist die Zeit zwischen den Jahren. Eine Übergangszeit, um...

So wirkt der rückläufige Mars bis 2023

Wann wirkt der rückläufige Mars 2022? Was bedeutet das für das Mars-Jahr 2023 und die Sternzeichen im Jahreshoroskop? Und...

26. Yoga bei Burnout, Depression und Trauma

Tanja Seehofer erzählt vom Lösen emotionaler Blockaden Yoga verbessert unser Wohlbefinden. Das gilt als unumstritten. Aber mittlerweile hat sich herausgestellt,...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Das Medizin-Mantra: N°24

Teyata Om Bekanze Bekanze Maha Bekanze Radza Samudgate Soha Die...

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps