Kulau

KULAU bedeutet in der Sprache Tok Pisin, die auf Papua Neu Guinea gesprochen wird, „junge grüne Kokosnuss“. KULAU wurde 2008 gegründet und steht heute für ein junges passioniertes Unternehmen aus Berlin, das sich nicht nur der Trinkkokosnuss sondern einer Reihe von spannenden Kokosnussprodukten verschrieben hat. 2015 gibt es von KULAU neben den grünen Nüssen drei Sorten Bio-Kokoswasser aus jungen Kokosnüssen, unter 40 °C schonend kaltgeschleudertes Bio-Kokosöl aus frischgeernteten Kokosnüssen und Bio-Kokosblütenzucker aus den Blüten der Kokosnusspalme. Ganz neu seit der Biofach 2015 gibt es von KULAU auch das glutenfreie und ballaststoffreiche KULAU Bio-Kokosmehl.

Webseite: www.kulau.de

Vorheriger ArtikelKamah
Nächster ArtikelNaam Yoga

Das Neueste

Meditation in 15 Minuten: Frei in der Natur

Im Freien vertiefen wir unsere Verbindung zur Natur und zur eigenen Mitte. In 5 simplen Schritten zeigt...

Heilkraft der Natur: Kleine Kräuterkunde

Du wolltest dir schon immer einen eigenen Kräutergarten anlegen? Sehr gut, denn Petersilie, Minze und andere Kräuter...

Yoga gegen Stress und Depression

In schwierigen Lebensphasen kann Yoga eine besonders große Hilfe sein. Das hat auch Sandra erfahren, die durch...

Was bedeutet Ahimsa?

a.him.sa / əˋhim,sa / Substantiv - Respekt für alle Lebewesen; Vermeidung von Verletzung und Gewalt - Ahimsa,...

Atemtechniken für Fokus und Klarheit

Yogalehrerin Nora Kersten zeigt dir, wie du mit Hilfe dieser Atemtechniken mit mehr Energie, Fokus und Klarheit...

Wie sinnvoll sind Nahrungsergänzungsmittel?

Brauche ich sie und wenn ja, welche? Worauf sollte man bei Kauf und Dosierung achten? Die wichtigsten...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Yoga gegen Stress und Depression

In schwierigen Lebensphasen kann Yoga eine besonders...

Was bedeutet Ahimsa?

a.him.sa / əˋhim,sa / Substantiv - Respekt...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps