Manuela Weber

LichtYoga ist eine körperliche, meditative und geistige Art des Yoga. LichtYoga steigert den Energiefluss im Körper, indem klassische Übungen des traditionellen Yoga um Atemtechniken und die Aktivierung von Lichtpunkten im Körper ergänzt werden. Innerhalb der körperlichen Bahnen werden die Energieströme harmonisiert, so dass jede einzelne Zelle besser mit allem versorgt wird. Das gilt für die materiellen Flüsse wie das Blut ebenso wie für die feinstofflichen Flüsse der Lebensenergie.

Die 15 Lichtpunkte sind Haupteintrittspunkte für die universelle Lichtenergie, die jedem Menschen frei zugänglich ist. Im LichtYoga wird der Körper angeregt, die Lebensenergie aus der Lichtessenzebene, über den Atem und die Lichtpunkte aufzunehmen. Das richtige Atmen in Verbindung mit den passenden Übungen trägt zur Auflösung von Blockaden im Organsystem und im Energiefeld des Körpers bei. LichtYoga dient der Bewusstwerdung, es zeigt Ihnen Wege der Bewusstwerdung auf.
LichtYoga zeigt Ihnen den Weg zu einem sinnerfüllten und glücklichen Leben. LichtYoga dient der Verbindung der inneren und ursprünglichen Essenz mit der der äußeren Welt. Der Geist wird entspannt, die Seele kommt in ihren Frieden und der Körper wird energetisiert. Wenn sich der Geist im Körper verwirklicht und die Seele im Körper angekommen ist kann der Körper bestmöglich funktioneiren.

--Werbung--

Mehr zu Licht Yoga und Melanie Weber findest du hier:
website: www.akademie-lichtyoga.de


Manuela Weber auf der Yoga World Düsseldorf 2017:
Sonntag, 15. Oktober 2017 // 11:15 – 12:00 Uhr // LichtYoga // Ganesha Yogaspace


 

Das Neueste

Yoga und Selbstliebe: “Ich wollte nicht mehr mit mir kämpfen”

Als Kind mochte Yogalehrerin Sophie ihren Körper. Dann lernte sie auf die harte Tour, dass ihre Maße...

Was ist Liebe? Satsang Kolumne

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet: Sich in der Wahrheit treffen. Traditionell wurde der Begriff...

Hautpflege im Herbst: Darauf musst du jetzt achten

Nicht nur für die Natur, sondern auch für unsere Haut bringt der Herbst einige Veränderungen mit sich. Mit diesen...

Vegane Steinpilz-Spinat-Quiche

Jetzt im Herbst genießen wir kühle Abende mit dieser leckeren Steinpilz-Spinat-Quiche von Roland Rauter. Mit einem Mürbeteig,...

Ashtavakrasana Variante: Der geschmeidige Ninja

Einen echten Ninja kann so leicht nichts erschrecken: Schnell wie der Blitz und gewandt wie ein Schatten...

Die vier Wege des Yoga: Karma, Jnana, Bhakti und Hatha

Yoga ist viel mehr ist als die körperlichen Übungen. Traditionell gesehen ist das Ziel Moksha. Die Erlösung...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Was ist Liebe? Satsang Kolumne

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps