PsYoCo®

Yoga & Coaching 100 h Fortbildung
mit Sandra & Michael Walkenhorst

Du bist Yogalehrer*in und möchtest dein psychologisches Wissen erweitern und vertiefen? Du möchtest mehr über dich selbst herausfinden, über deine Glaubenssätze, Trigger, deine Form zu kommunizieren und zu unterrichten? Du möchtest Menschen auf ihrem Weg sicher und individuell begleiten?

Frühbucher bis 25. Februar 2024

1.949 EUR

Ab 25. Februar 2024

2.249 EUR

Dann ist PsYoCo® für dich die Möglichkeit, dein Wissen zu erweitern und psychologische Tools praktisch zu erleben.

Unsere Ausbildung legt den Schwerpunkt darauf, klassische wie auch neue Tools zu erleben und zu erlernen, um diese in der praktischen Arbeit mit den Yogaschülerinnen in Einzel- und Gruppensettings (nutzbar) einzusetzen.

Es werden Coachingtools aus unterschiedlichsten Bereichen des Coachings und der Psychologie erlernt, die so zu einer eklektischen (schulenübergreifenden) Sicht auf den Menschen beitragen. Ein wichtiger Punkt ist hierbei auch die Kommunikation und Selbstreflexion. Für dich als Yogalehrerin, als auch für deine Schülerinnen sind diese eine bereichernde zusätzliche Arbeitsform, um auf die Emotionen und Bedürfnisse des Einzelnen und der Gruppe noch besser eingehen zu können.

Im Verlauf dieser Ausbildung wirst du unter anderem verschiedene Tools aus den Bereichen der systemischen Beratung, der Transaktionsanalyse, des NLP, Schemacoaching und Fokaltherapie, EMDR, Schattenarbeit nach Jung, Entwicklungsquadrat nach Schulz von Thun, Rational-Emotive Verhaltenspsychologie, Bindungstheorie und Gestaltpsychologische Ansätze kennenlernen. Diese können dann individuell für jeden Klientin und/oder die Gruppe selektiert und eingesetzt werden, je nach Kontext und Ziel.

Diese Ansätze aus dem Bereich der Psychologie stellen eine sinnvolle und holistische Ergänzung zu den erlernten Ansätzen des Yoga dar. Sie schließen die Lücke, um gemeinsam mit den Interventionsmethoden der Psychologie noch besser Antworten auf die Fragen deiner Klientinnen in der heutigen Zeit anbieten zu können. Die Bereitschaft zur Selbsterfahrung wird vorausgesetzt, da das eigene Erleben der Interventionstechniken sinnvoll für eine gewinnbringende Umsetzung in die eigene Praxis ist.

Ziel ist es, den Yogaschülerinnen eine zusätzliche “hilfreiche Leistung” aus dem Bereich der Psychologie anbieten zu können. Aber auch für dich als Yogalehrerin selbst, da du dir diese Interventionstechniken zur Selbsthilfe und Reflexion nutzbar machen kannst.

Wir leben und lehren Yoga und Coaching ohne Dogma! Wir möchten dich darin unterstützen, deinen individuellen Weg zu finden, wie du Psychologische Coachingtools und Yoga miteinander verbindest. Das kann ganz unterschiedlich sein, je nachdem wie du arbeiten möchtest. So ist diese Ausbildung eine individuelle Reise, in der im Anschluss deine ganz eigene Art und Weise zu unterrichten im Vordergrund steht.

Einsatzfelder können sein: Personal-Coaching im Einzelsetting wie auch in der Gruppe, für Erwachsene, Eltern und Kinder, Begleitung von Prozessen mit Coachingtools, Persönlichkeitsentwicklung und Beratung in Krisen und Umbrüchen, Hilfestellung bei Entscheidungsprozessen und Lebensumbrüchen, aber auch zur eigenen persönlichen Weiterentwicklung.

Voraussetzung: An dieser Ausbildung können alle Yogalehrerinnen und/oder Kinderyogalehrerinnen teilnehmen, die mindestens eine Ausbildungsdauer von 200h vorweisen können.

Die Ausbildung umfasst insgesamt 100h. Diese sind aufgeteilt in drei Wochenenden online-live Unterricht, sowie eine Phase des Selbststudiums. Die Ausbildung wird von uns beiden im Team geleitet, um ein hohes Maß an individuellem Lernen zu ermöglichen. Für die abschließende Zertifizierung erarbeitest du eine Falldokumentation im Einzel- oder Gruppensetting, die individuell in einem Einzelcoaching supervidiert wird. Zusätzlich profitieren alle Teilnehmenden von unterschiedlichen Fähig- und Fertigkeiten der Gruppe.

bis 05. Mai 2024 (WE 1) online-live
bis 16. Juni 2024 (WE 2) online-live
bis 15. September 2024 (WE 3) online-live

Freitags: 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstags: 09:00 bis 18:00 Uhr
Sonntags: 09:00 bis 16:00 Uhr

Sandra & Michael
Walkenhorst

zu den Coaches