Buchtipp: Das kleine Buch vom achtsamen Leben

“10 Minuten am Tag für weniger Stress und mehr Gelassenheit” – der Untertitel des kleinen Büchleins verspricht Großes. Und in der Tat entpuppt es sich als perfekter Begleiter für unterwegs, der es versteht, dem Leser auch ohne viel Worte ein Gefühl von innerer Ruhe zu vermitteln.

Das kleine Buch vom achtsamen Leben von Patrizia Collard

Achtsamkeit ist die Kunst, mit Kopf und Herz ganz im Hier und Jetzt zu sein. Doch leichter gesagt als getan: Wie oft schaffen wir es wirklich, etwa während eines Spaziergangs keine To-Do-Listen durchzugehen, sondern alles um uns herum wahrzunehmen ohne es zu bewerten? Die Psychologin, Psychoterapeutin und Achtsamkeitstrainerin Dr. Patrizia Collard schärft unseren Blick fürs Wesentliche wieder: Zuhause, in der U-Bahn oder im Büro – für ihre Übungen benötigt man nur 5-10 Minuten Zeit. In Kapiteln wie „Akzeptieren und reagieren“, „Einfach sein“ oder „Achtsam essen“ eröffnet die Autorin einen simplen Zugang zu alltäglichen Situationen. Die hübschen Illustrationen von Abigail Read runden jedes Kapitel liebevoll ab.

Und sollten wir es dennoch wieder einmal nicht schaffen, achtsam durch den Alltag zu gehen, empfiehlt sich das Kapitel „Mitgefühl für sich selbst“, in dem es heißt: „Zu erkennen und zu akzeptieren, dass wir alle nur Menschen sind, ist Voraussetzung für Veränderungen.“

Das Buch ist erschienen im Heyne Verlag und kostet 7,99 Euro.


Foto von Kaboompics .com von Pexels; Buchcover: Heyne Verlag

Vorheriger ArtikelAva Weis
Nächster ArtikelMudra: Herzblume

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Sommer-Rezepte: Super gesund und kühlend von innen

Frisch und gesund heißt die Devise für die sommerliche Ernährung. Mit vier einfachen Tipps gelingt dir das ganz einfach....

Free Flow Playlist mit Hippie Vibes

Chillige Klänge, sanfte Rhytmen, Sonne im Herzen: Mit dieser Free Flow Playlist kannst du die Sommertage und...

Hatha Yoga Styleguide: Der Unterschied zu Hatha Flow

Was ist eigentlich Hatha Yoga? Wodurch zeichnet sich diese spezielle Yogapraxis konkret aus? Und was ist der...

Welche Musik zu welcher Asana? Die heilende Kraft der Klänge

Wenn man sich dafür entschieden hat, Musik im Yogaunterricht zu spielen, braucht man für die richtige Auswahl vor allem...
- Werbung -

Satsang-Kolumne: “Kann ich anderen bei Selbstliebe helfen?”

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet: Sich in der Wahrheit treffen. Traditionell wurde der Begriff...

Do It Yourself: Kokos-Kosmetik

Wer hat die Kokosnuss...? Wir haben sie geklaut und zwei sommerlich frische und wunderbar pflegende Kosmetikrezepte zum Selbermachen daraus...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Filme und Dokus, die Yogis lieben

Yoga abseits der Matte: Das lässt sich...

Macht Meditation uns zu besseren Menschen?

Seien wir mal ehrlich: Leute, die Yoga...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps