Sabine Charan Kaur Westner

71

Seit 12 Jahren praktiziert Sabine Charan Kaur Westner mit Begeisterung Kundalini Yoga. Es waren die Mantren die sie sofort für dieses Yoga eingenommen haben. Inzwischen ist sie Kundalini Yogalehrerin und unterrichtet mit viel Freude im Münchner Westen, in Moorenweis bei Fürstenfeldbruck. Als praktizierende Heilpraktikerin war ihr sehr bald der therapeutische Nutzen des Kundalini Yoga klar. So startete Sie 2015 die Ausbildung zur Kundalini Yoga Therapeutin beim Guru Ram Das Center for Medicine and Humalology. Diese faszinierende Wissenschaft, Yoga wirklich therapeutisch einzusetzen lässt sie seitdem nicht mehr los. Sie bietet, zu den normalen Kundalini Yoga Klassen, yogatherapeutische Klassen und yogatherapeutische Einzelsitzungen an. Die Themengebiete umfassen, dem Ausbildungsstand gemäß, hauptsächlich chronische Erkrankungen, Rekonvaleszenz nach schwerer Erkrankung, Schlafschwierigkeiten, Burn Out, Angststörungen und Depressionen.

Zu sehen wie Yogaschüler über den Zeitraum eines Kurses an Kraft, Lebensfreude und gesundheitsfördernder Geisteshaltung gewinnen ist ihr immer wieder eine große Freude.

Auf der Yogaworld wird sie einen Workshop zur therapeutischen Anwendung von Kundalini Yoga am Beispiel tiefer erholsamer Schlaf geben.

Mehr zu Sabine Charan Kaur Westner www.himmel-mensch-erde.de



Sabine Charan Kaur Westner auf der Yoga World München 2018:
Freitag, 19. Januar // 16:00 – 17:00 Uhr // Yoga als therapeutsiche Anwendung für den tiefen erholsamen Schlaf // Raum E 122