Wer wird unser #yjcovermodel? Die FavoritInnen // 3. Woche

Vielen Dank für die zahlreichen #yjcovermodel – Bewerbungen! Auch in der dritten Woche hat sich unser Instagram-Fotoalbum mit vielen wunderschönen Bildern gefüllt.

In unten stehender Slideshow stellen wir Ihnen unsere FavoritInnen der dritten Woche vor. Lassen auch Sie sich von den schönen Bildern inspirieren!

[metaslider id=11354]

Am Freitag, den 12. September, werden wir hier die Favoriten der nächsten und damit letzten Woche vorstellen. Die Bekanntgabe der Gewinnerin bzw. des Gewinners erfolgt dann ab 15. September 2014. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg.

Sie möchten sich auch als Cover-Model für das YOGA JOURNAL-Covershooting im Oktober 2014 in München bewerben? Bis zum 14. September haben Sie noch die Chance dazu. So funktioniert’s.

Vorheriger ArtikelShine On Yoga
Nächster ArtikelMantra für Kraft: N°5

Das Neueste

Satsang-Kolumne: Philosophin Dr. MoonHee Fischer beantwortet deine Fragen

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet: Sich in der Wahrheit treffen. Traditionell wurde der Begriff...

Knie im Yoga: Tipps von Timo Wahl zum empfindlichsten Körperteil

Das Knie wird im Yoga oft stark beansprucht. Hier räumt Yoga-Lehrer Timo Wahl  mit Missverständnissen aus der Praxis auf....

Praxis mit Nela König: Stress im Psoas abbauen

Der Psoas wird auch der Muskel der Seele genannt - durch anhaltenden Stress , Anspannung oder Trauer...

Oberschenkelmuskulatur an der Rückseite – die Anatomie dahinter

Irgendwie spielen die "Hamstrings" im Yoga immer eine Rolle. Entweder sind sie zu wenig gedehnt oder chronisch überdehnt. Um...
- Werbung -

Yoga-Praxis für fließende Energie

Das volle Potenzial von Yoga (und dein persönliches) wird immer dann erfahrbar, wenn es gelingt, sich beim Üben mit...

Spinat-Buchweizen-Puffer

Lecker, gesund und ein echtes Yoga-Food – diese sommerlichen Spinat-Buchweizen-Puffer sind schnell zubereitet und eignen sich super für eine...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Oberschenkelmuskulatur an der Rückseite – die Anatomie dahinter

Irgendwie spielen die "Hamstrings" im Yoga immer eine Rolle....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps