Bauchatmung

Zum Yoga gehört auch die richtige Atmung: Du lenkst deine Atmung einfach ganz tief nach unten in den Bauch, anstatt wie im Alltag üblich, flach in den Brustraum zu atmen. Die Bauchatmung hat automatisch eine erdende und beruhigende Wirkung, aber lass sie dir hier auch von Dr. Ronald Steiner erklären.

Vorheriger ArtikelBasti
Nächster ArtikelBhastrika