Kopfstandhocker

Der Kopfstandhocker ist ein Hilfsmittel im Yoga. Er soll dabei unterstützen, die Balance im Kopf- oder Handstand zu halten. So können auch Anfänger die körperlichen Vorteile dieser Umkehrhaltungen erfahren. Auf das Holzgestell mit Polstern wird die Schulterpartie abgelegt. Man hält sich daran fest und stößt sich ab, um dann mit den Beinen in der Luft zu schweben. So steht man viel stabiler als in freien Umkehrhaltungen.

Vorheriger ArtikelKlangheilung
Nächster ArtikelKoshas (Sg: Kosha)