Om

Die heilige Silbe Om wird als A-U-M gesungen und oft zu Beginn und am Ende einer Yogastunde genutzt. Diese drei Laute sollen an den Zyklus der Reinkarnation erinnern: (Wieder-)Geburt-Leben-Tod. Bei der heiligen Silbe “Om” handelt es sich einerseits um ein Bija-Mantra, andererseits bildet es auch oft einen Teil eines längeren Mantras.

Vorheriger ArtikelNiyamas
Nächster ArtikelOm, Om, Shanti