Sandra Nicole Pfaller

IKYA Meditation™ ist eine tiefenwirkende Form der Meditation unserer neuen Zeit und unseres neuen Bewusstseins. Sie ist lustig, herausfordernd, spannend und sogar ein bisschen sexy. Alte Traditionen fokussieren sich meist darauf, die Sicht nach innen zu stärken und sich aus dem Leben zurück zu ziehen. IKYA Meditation™ dagegen bringt dich in deinen Körper, in dein Leben und schafft Präsenz in jedem einzelnen Augenblick.
Du bist im Hier, im Jetzt. Nimm daran teil! Mit deinem ganzen Sein.

 

Bei IKYA Meditation™ gibt es ganz konkrete Übungen – dynamisch aber auch ruhig – beide mit der Aufgabe durch Licht, Atmung und Bewegung Blockaden zu lösen, um mehr Lebensenergie durch dich strömen zu lassen.

 

Dies öffnet dich mehr und mehr und du wirst deinen Körper und dein Leben als spirituelle Arena erfahren. Du stehst dir und deiner Entfaltung nicht mehr im Weg. Dein Energiefluss und so auch dein spiritueller Link zum höheren Selbst werden verstärkt.

 

IKYA Meditation™ reinigt dich erst von deinen Geschichten, Vorstellungen und Glaubenssätzen – emotional, mental und körperlich – und befreit dich somit von Stress und Schlacken. Danach konzentrieren wir uns darauf, in Kontakt zum deinem inneren Kern zu kommen – zum lebendigen Energiefluss und zur ursprünglichen Lebenskraft – die durch uns alle unaufhörlich fließt und uns zu einer einzigen großen pulsierenden Einheit transformiert.

 

IKYA Meditation™ ist nicht die klassische Meditation, sondern eine komplett neue dynamische und aktive Meditationsform. Ich würde auch sagen, sie ist therapeutische Körperarbeit!  Die Teilnehmer erkennen im Augenblick ihre Strukturen und Blockaden und können mit dieser Meditationsform diese Erkenntnisse sofort im Leben umsetzen. Mit sich und der äußeren Welt verbinden, die Natur in sich erkennen und auch im Bewusstsein verankern, dass wir alle Teil des ganzen Großen als Einheit sind, sind auch wichtige Grundprinzipien bei der IKYA Meditation. Elemente aus Yoga, Tanz und normaler Meditation vereinen sich in der IKYA Meditation – effektiv und mit sehr viel Spaß wirst du dich selbst erkennen.

 

Mehr zu Sandra Nicole Pfaller:

 


Sandra Nicole Pfaller auf der YogaWorld München 2018: 

Freitag, 18. Januar // 18:30 – 19:15 Uhr // IKYA Meditation™ // Ganesha Yogaspace
Samstag, 19. Januar // 13:30-14:15 Uhr  // IKYA Meditation™ // Siddhartha Meditationsraum
Sonntag, 20. Januar // 11:30-12:15 Uhr  // IKYA Meditation™ // Siddhartha Meditationsraum


Vorheriger ArtikelDr. Jeevan E.P.
Nächster ArtikelMontags-Mantra: (Zu) Frieden (heit)

Das Neueste

Dr. Ronald Steiner: Anatomie & Praxis des Nackens

Nackenverspannung und Kopfschmerzen plagen viele Menschen. Kein Wunder, denn im Nacken setzt sich der Stress fest –...

Praxis mit “Yoga Journal”- Covermodel Nela König: Stress im Psoas abbauen

Der Psoas wird auch der Muskel der Seele genannt - durch anhaltenden Stress , Anspannung oder Trauer...

So bereichert Yoga die Mutter-Tochter-Beziehung

Was macht Yoga mit uns? Wanda Bogacka-Plucinski wollte wissen, ob und wie Yoga die Beziehung zwischen Mutter...

Satsang Kolumne: Warum die Haut ein Spiegel unserer Seele ist

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet: Sich in der Wahrheit treffen. Traditionell wurde der Begriff...
- Werbung -

5 Dinge, die du über Osteopathie wissen solltest

Osteopathie und Yoga verfolgen ein gemeinsames Ziel. Wie das aussieht und welche weiteren Fakten du über die...

Yogapionierin: Barbara Rütting

Während ihres bewegten Lebens ist Barbara Rütting ein Mensch geblieben, der sich nicht verbiegen lässt. Gerade deshalb ist die...
- Werbung -

Pflichtlektüre

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps