Bolster

Das Bolster als Hilfsmittel wird besonders häufig beim Yin-Yoga eingesetzt, um die Wirbelsäule oder den Kopf in den verschiedensten Asanas darauf abzulegen. Das wird besonders oft in Rück- und Vorbeugen praktiziert. Beim Bolster handelt es sich um ein großes Kissen, das etwa 50 Zentimeter lang ist.

Vorheriger ArtikelBoard-Yoga/ Brett-Yoga
Nächster ArtikelBrahma