Vikriti

Vikriti ist im Ayurveda das Gegenteil von Prakriti. Es handelt sich also nicht um die angeborene ideale Konstitution (Prakriti) eines Menschen, sondern um das aktuelle Befinden. Dieses wird durch den aktuellen Lebenswandel, die Umwelt und Ungleichgewichte (wie etwa Stress) beeinflusst. Wir leben meist nicht im Einklang mit unserem Prakriti, sondern sind Produkt unserer Umwelt. Durch Yoga und Ayurveda wollen wir in unseren eigenen ursprünglichen Zustand zurückkehren.

Vorheriger ArtikelWurzel-Chakra
Nächster ArtikelWomen-Circle