Ayurveda

bedeutet wortwörtlich übersetzt “die Lehre des Lebens”. Diese im Himalaya entstandene ganzheitliche Wissenschaft hat zum Ziel Körper, Geist und Seele zu entspannen und gesund zu machen. Sie gibt abhängig von der persönlichen Konstitution (siehe: Doshas) Ratschläge zur Ernährung und zur gesamten Lebensführung zur Prävention, bietet aber auch konkrete medizinische Behandlungen wie beispielsweise Kuren (siehe Panchakarma) oder Medizin. Teilweise überschneiden sich ihre Inhalte mit denen der Yogaphilosophie – deshalb werden beide oft gemeinsam praktiziert oder als sich ergänzend betrachtet.

Vorheriger ArtikelAvidya
Nächster ArtikelBandhas