Bandhas (Sg. Bandha)

Die Bandhas sind energetische Verschlüsse, die man bei der Asana-Praxis setzen kann. So wird verhindert, dass die Energie (Prana), die während der Yogapraxis erzeugt wird, unkontrolliert nach außen abfließt. Die 5 Bandhas heißen: Jalandhara Bandha, Uddiyana Bandha, Mula Bandha, Pada Bandha, Hasta Bandha.

Vorheriger ArtikelAyurveda
Nächster ArtikelBasti