5. Chakra | Vishudda-Chakra

Jetzt geht es darum, die Erkenntnisse über sich selbst, die man in bei der Beschäftigung mit den ersten vier Chakren gefasst hat, und die eigene Wahrheit auch mutig und authentisch nach außen zu bringen. Mit der Kraft der eigenen Stimme. Ist die Kehle oft angeschlagen, spricht das dafür, dass man noch an diesem Thema arbeiten sollte, dem auch die Farbe türkis und die Göttin Saraswati zugeordnet werden.

Vorheriger Artikel4. Chakra | Anahatha-Chakra
Nächster Artikel6. Chakra | Ajna-Chakra