Bhakti-Mantra: Silben der Hingabe

Beim Bhakti Yoga ist es eine zentrale Übung, den Geist durch das hingebungsvolle Singen auszufüllen, was durch das Wiederholen der heiligen Laute, Worte und Lieder geschieht. Das Wort „Kirtan“  („Wechselgesang“) steht für das Vor- und Nachsingen der heiligen Silben und Wörter. Das Wiederholen von Mantras wird „Japa“ genannt. Die Japa-Mala-Kette ist der indische Rosenkranz. Seine 108 Perlen werden für die Japa-Mala-Meditation verwendet.

Ein Inbegriff dieser Bhakti-Praxis ist das hier vorgestellte Mantra. Die heilige Wortfolge soll vor allem das Herzchakra ansprechen und uns für die Liebe öffnen. Durch die warmen und weichen A-Laute kommen wir mit uns selbst tiefer in Kontakt. Dies ist der Ausgangspunkt für echte Selbstliebe und der Beginn wahrhaftiger Liebe für andere. Letztlich, und das ist die zentrale Ausrichtung des Bhakti, sind dies alles aber nur Stationen auf dem Weg zur reinen Gottesliebe.

Tumi Bhaja re Mana
Tumi Japa re Mana
Om Shri Ram Jaya Ram
Japa re Mana

Oh Geist (Mana), mein lieber Freund, singe hingebungsvoll (Bhaja) und wiederhole (Japa) die Namen des Göttlichen: Om Shri Ram Jaya Ram


Philipp Stegmüller leitet regelmäßig Kirtan- und Bhajan-Veranstaltungen in und um München.
www.m-singing-circle.de
www.malikarjuna.com
www.kiyomamu.com

Das Neueste

6 Übungen für gute Augen

Jetzt darfst du ruhig die Augen verdrehen. Denn wenn du mit den Augen rollst, tust du damit automatisch etwas...

Floras Genussmanufaktur: Rezept für vegane Pizza “grün-weiß” und Haferflockenkekse

Yogalehrerin und Küchenfee Flora Fink hat ihren Backofen angeschmissen und für uns zwei superleckere Blechspeisen aus regionalen...

Playlist für Energie und Vertrauen

Energie und Vertrauen – davon kann man nie zu viel abbekommen. Das findet auch Yogalehrerin Nora und...

Mit Yoga und Ernährung den Körper im Winter wärmen

Bei den eisigen Temperaturen würden wir uns am liebsten mit einem warmen Tee unter der Decke verkriechen....
- Werbung -

Selbst-Mitgefühl bringt dein wahres Ich zum Blühen

Du musst oder möchtest etwas in deinem Leben ändern? Dann ersetze doch mal nüchterne Disziplin durch Selbst-Mitgefühl. Denn Studien...

Interview mit Veronika Rössl: “Alles, was wir brauchen ist in uns”

Bereits als Kind machte sie Yoga und Meditation. Sie sprach mit Engeln und entwickelte eine kindliche und...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Playlist für Energie und Vertrauen

Energie und Vertrauen – davon kann man...

Mit Yoga und Ernährung den Körper im Winter wärmen

Bei den eisigen Temperaturen würden wir uns...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps