Dhyana

Dhyana als Aspekt des 8-gliedrigen Yoga-Pfades wird oft als Loslassen durch Meditation oder als Meditation selbst übersetzt. In diesem Bewusstseinszustand der Versenkung spielt die Ebene des Egos keine Rolle mehr, sondern nur noch die Einheit des Individuums mit dem Göttlichen.

Vorheriger ArtikelDhauti
Nächster ArtikelDrehhaltungen