CD-Tipp: “HEALING MANTRAS”

Maskulin sanft: Wer schon einmal Pari bei einem seiner Satsangs erlebt hat, weiß um die heilende Kraft seiner Worte, Stimme und Präsenz. Wenn er singt, verzaubert er normalerweise zusammen mit seiner Frau Satyaa das Publikum – das Paar gilt als erfolgreichstes Kirtan-Duo Deutschlands. Beide nehmen aber auch eigene Alben auf: Während sich Satyaa Kundalini-Mantras verschrieben hat, kommen bei Pari eher seine griechischen Wurzeln durch: Es ist schön, mal wieder eine CD mit Yogamusik zu hören, die komplett von einem Mann besungen wird, leidenschaftlich und sanft zugleich klingt, aber in jedem Fall kraftvoll wirkt. Das maskuline Prinzip wirkt beruhigend, man fühlt sich irgendwie beschützt. Keines der sieben Lieder ist unter 7 Minuten lang und so kann sich die Kraft der Klänge und Mantras geruhsam entfalten. Paris Wunsch dabei ist, dass sich die Worte der Mantras mit der Stille in uns verbinden. Bestimmt wird das bei einigen Zuhörern gelingen! (Laura Hirch)

Fazit: Paris Stimme wirkt gleichzeitig beruhigend und kraftvoll. Unbedingt reinfühlen!

HEALING MANTRAS, von Pari Silenzio, ca. 17 Euro

Vorheriger ArtikelDas Ashtanga-Mantra: N°15
Nächster Artikel5 Fakten über Rolfing

Das Neueste

Yin Yoga für den Rücken

Twist, bend and yield: In diesem Video leitet dich Yogalehrerin Helga Baumgartner durch eine spannungslösende Yin Yoga Sequenz, die...

Weltfrauentag 2021 – Heute wichtiger denn je

Wieso braucht man den Weltfrauentag 2021 noch? Das fragen vielleicht einige. Tatsächlich lässt der Jahreswechsel die Ungleichheit nicht verschwinden....

Was passiert im Frauenkreis?

Spiritueller Trend oder uralte Tradition? Frauenkreise oder "Women's Circles" finden gerade in der Yogaszene immer mehr Zuspruch. Es geht...

Frauenheilkunde und Ayurveda

Die ganzheitliche Frauenheilkunde spielt im Ayurveda eine wichtige Rolle – und das betrifft nicht nur die besonderen Momente wie...

Ayurveda: Wie diese Frauen die uralte Lehre neu und weiblich definieren

Der jahrtausendealte Ayurveda kam noch nie so jung, frisch und weiblich daher wie in diesem Sommer! Vor allem sechs...

Yoga und Selbstliebe: “Ich wollte nicht mehr mit mir kämpfen”

Als Kind mochte Yogalehrerin Sophie ihren Körper. Dann lernte sie auf die harte Tour, dass ihre Maße nicht der...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Weltfrauentag 2021 – Heute wichtiger denn je

Wieso braucht man den Weltfrauentag 2021 noch? Das fragen...

Mythbuster: Gesunde Gelenke knacken nicht!?

Yogalehrerin Eva wagt den Blick hinter die perfekte Yoga-Kulisse,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps